Pebble – die Pepple App und Watchfaces

Gestern hab ich mal in den Programmen rumgestöbert, die für die Pebble so existieren.
Dabei habe ich rasch einige interessante Tools gefunden, die mit der Pebble recht nett funktionieren.

Zuerst mal muss man die Pebble App im Playstore runterladen. Hat man die App installiert, kann man  dann IN der App die Pebble mit dem Smartphone verknüpfen.
IN der App werden auch die meisten Programme, Watchfaces und andere Dinge für die Uhr herunterladen.
Als erster Download wird mal das Softwareupdate 2.01 für die Pebble angeboten. Dieses bringt einige Verbesserungen und Bugfixes auf die Pebble.

Da Pebble die Softwaredownloads erst vor kurzem auf IN App Installation umgestellt hat, kann man natürlich auch im Playstore unzählige Programme für die Pebble finden.
Wo man die Apps für die kleine Uhr auch immer her hat, einige von ihnen sind wirklich nett.

2014-03-25 Pebble WatchfaceDie wichtigste Kategorie sind die Watchfaces. Das eingestellte Watchface ist immer zu sehen, wenn man die Uhr ansieht. Es gibt Watchfaces in allen Variationen. Mein Favorit ist eine Darstellung die gleichzeitig Uhrzeit, Datum, Wetter und Außentemperatur der nächstgelegenen Messstation anzeigen.

Zusätzlich sieht man auf der Anzeige den Akkustand der Pebble und ob eine Bluetooth Verbindung existiert. Die Anzeige ist sehr übersichtlich, daher auch leicht abzulesen.
Der Ideenvielfalt solcher Faces sind keine Grenzen gesetzt, man findet also sicher ein Bild das passt!

2014-03-25 Pebble AppUnabhängig von den Watchfaces kann man bis zu 8 Apps auf die Pebble spielen. In der Pebble APP werden diese verwaltet. Man sieht dort wie viele “Slots” auf der Uhr noch frei sind und kann diese zwischen Pebble und dem sogenannten “App Locker” hin und herschieben.

Apps die man von der Pebble entfernt, bleiben vorerst im Locker gespeichert und können von dort sehr rasch wieder installiert werden. So ist es möglich die 8 App Speicherplätze auf der Uhr recht schnell wieder zu verändern.

Wenn man eine APP komplett entfernen will, muss man sie auch aus dem Locker löschen, erst danach ist sie entfernt und kann vom Store wieder geladen werden.

Die Kommentare sind geschlossen.