Bafang BBS02 – Fazit nach 4 Monaten

2016-02-08 bafang-largeIm September 2015 hat Michael mir das Angebot gemacht, von meinem defekten Sunstar S03 auf den Bafang BBS02 umzusteigen. Bis heute bin ich mit dem Motor mehrere 100 km gefahren und habe den Umstieg nicht bereut!

Im Dezember hat Michael von Backwind.at mir noch einige Parameter des Motors umprogrammiert und das Ansprechverhalten so an meine Bedürfnisse angepasst.

Nachlauf
Nachlaufzeit des Motors wurde deaktiviert. Man kann nun beim Schalten wesentlich schneller die Gänge wechseln, weil man nicht warten muss, bis der Motor aufhört anzuschieben

Fahrstufen
Anpassung der Fahrstufen von 9 auf 5.
Es gibt beim BBS02 bis zu 9 Fahrstufen, die sich aber letztendlich nicht wirklich stark voneinander unterscheiden. Deshalb habe ich Michael gebeten mir die Anzahl auf 5 zu reduzieren.

Leistungsparameter
Mit dieser Änderung hat mich der Motor letztendlich dann vollkommen überzeugt, denn damit bekommt der Motor immer die maximale Leistung beim Fahren. Das geht zwar etwas auf die Reichweite, aber nur wenn ich in Stufe 5 unterwegs bin und es wirklich eilig habe Zwinkerndes Smiley

Gasgriff
2016-02-08 bafangteile-largeDen optionalen Gasgriff, hatte ich zwar schon seit dem ersten Tag, aber auch hier wurde das Ansprechverhalten optimiert. Wenn ich draufdrücke liegt sofort die volle Motorleistung an, das macht Freude beim Überholen und auch der Ampelstart versetzt so manche Benzinrollerfahrer mit rotem Taferl etwas in Erstaunen, denn bis 25 km/h bin ich SICHER vorne!

Fazit
Ich würde nie wieder einen Sunstar Motor kaufen, denn der Bafang BBS02 ist leiser, stärker und smarter zu fahren. Das Fahrerlebnis ist auch stimmiger, da die Steuerung des Motors in vielen Fahrsituationen genau so viel Kraft dazugibt, dass es Freude macht. Das in Kombination mit dem Utopia Sesselrad wiederum sorgt für ein Dauergrinsen beim Fahren ….
Was mich etwas stört ist dass die Anzeige nicht gleichzeitig die Geschwindigkeit und die gefahrenen KM anzeigen kann, aber das ist Meckern auf hohem Niveau, denn dafür hab ich einfach meinen alten Tacho auf dem Rad gelassen …..

Die Kommentare sind geschlossen.