Rom Kurztrip 2 – Vatikan und Museum

2016-09-24 Vatikan GS7_094818Der erste Tag in Rom geht natürlich für den Vatikan drauf. Es ist ein absolutes Muss wenn man in Rom ist. Wie auf dem Bild zu sehen ist war schon in der Früh eine heftige Menschenschlange vor dem Eingang!
Mit unserem Rom Pass hatten wir zwar ein Ticket mit dem man sich angeblich nicht anstellen muss, aber auch wir müssen ca. 20 Min warten. Allerdings in einer wesentlich kürzeren Schlange. Die Kontrollen am Eingang des Vatikan sind ähnlich wie am Flughafen, nur dass man Getränke und Nagelfeilen behalten darf Zwinkerndes Smiley Dafür müssen gewisse Bekleidungsvorschriften beachtet werden. Männer UND Frauen müssen so bekleidet sein, dass sowohl die Knie als auch die Schultern bedeckt sind. Kurze Röcke oder Hose und ärmelloses Leiberl geht gar nicht. Hat man das falsche Gewand bleibt man draußen!
2016-09-24 Vatikan GS7_101151Die Kirche ist zwar sehr beeindruckend, aber es sind unvorstellbar viele Leute da. Meiner Meinung nach sind es schon viel zu viele um sich das Gebäude angemessen ansehen zu können. Es ist zwar trotzdem einen Besuch wert aber an vielen Stellen kommt der starke Gedanke auf, als würde man hier durch einen extrem hohen Besucherstrom eine Gewinnmaximierung durchführen. Und das obwohl wir beim Buchen eine Zeit unseres Besuches angeben mussten und auch die entsprechenden Aufkleber bekommen.
Mir persönlich liegen Gotteshäuser grundsätzlich nicht so am Herzen und so breche ich den Besuch im Vatikan ab, denn beim Betreten der Sixtinischen Kapelle bekam ich das erste Mal in meinem Leben Zugang zu dem Gefühl was PLATZANGST bedeutet! Leider wurde ich durch mein frühzeitiges Verlassen der Kirche von meiner Familie getrennt und nach dieser Erkenntnis gab es kein Zurück mehr. Ich musste trotz heftiger Diskussion mit den Ordnungshütern allen Ernstes die fast 3 km um den Vatikan herumgehen um wieder zu meiner Gruppe zu gelangen, nur weil ich ein paar Schritte zu weit nach draußen gegangen bin. Wieder ein Minuspunkt (=NSK!).

2016-09-24 Vatikan Museum GS7_125342_fAnschließend besuchen wir das Vatikan Museum. Dazu müssen wir um den gesamten Vatikan außen herum gehen, denn innen darf man nicht durch! Die Strecke kannte ich schon, denn ich hatte schon mal das Vergnügen…
Das Museum beinhaltet äußerst beeindruckende Bilder die als Malereien auf Wand und Decke der Räume angebracht sind. Die wunderschönen Exponate sind absolut sehenswert und man bekommt einen guten Eindruck wie es damals in der Zeit zuging als die römisch katholische Kirche ihre Schäfchen missionierte.
Mann sieht auf den Bilder sehr viel Blutvergießen! Für mich der beste Beweis, dass es nicht immer so menschenfreundlich zuging, wie man im Religionsunterricht immer behauptet hat Zwinkerndes Smiley

Fazit:
Man muss den Vatikan und das Museum einmal im Leben gesehen haben, die herrliche Architektur und die vielen Bilder sprechen eine sehr eindeutige Sprache. Aber nochmal bringt mich hier keiner rein!

Die Kommentare sind geschlossen.