Vienna Autoshow – was geht elektrisch?

rxat_viennaautoshow_vas-logo-white-top_2017.rx.image.441Heute war ich auf der Vienna Autoshow auf der Messe im Prater. Ich wollte mal nachsehen was es so für Neuigkeiten am Elektroautomarkt gibt.

Was mir sofort auffällt ist, dass die Elektrofahrzeuge bei vielen Herstellern eher wenig prominent platziert sind. Es macht für mich den Eindruck als würden sie die Botschaft aussenden “Ja, wir haben Elektroautos, aber nur um unsere CO2 Bilanz zu verbessern” Das vorhandene Know How auf der Messe ist entsprechend angepasst 😉
Dabei gibt es durchaus interessante Fahrzeuge mit beachtenswerten Reichweiten. Zum Beispiel den Renault ZOE, den ich bereits getestet habe. Hundai hat seinen Ioniq auf der Messe etwas besser präsentiert. Er steht auf einer grünen Insel und auch noch auf meiner Testliste …

1465207789460Der neue Smart4Two electric Drive von Brabus ist auch zu sehen. Für mich eines der interessantesten Stadtautos, denn er hat in der neuen Version eine gute Reichweite und ist zu einem halbwegs moderaten Preis zu haben! Leider erst am März 2018
Auch Nissan;Volkswagen und Kia haben Elektroautos ausgestellt.

info-grafik-image-only-copyrightIn der Vorhalle der Messe treffe ich dann noch auf Instadrive, meinen Partner für die Teststellungen meiner Autotests. Am Stand vom Elektro Mobilitäts Club Österreich habe ich dann noch interessante Gespräche über Praxiserfahrungen. Diesen Club werde ich mir sicher am nächsten Clubabend genauer ansehen, denn die beiden Herren, mit denen ich spreche haben viel Wissen zu diesem Thema. Vom Elektro Mobilitäts Club gibt es auch ein Interview der Hersteller, die dort Elektroautos ausgestellt haben

Fazit:
Die Elektroautos sind auf der Messe angekommen, auch wenn manche Hersteller sie nicht in die erste Reihe stellen. Dass die Elektromobilität schon jetzt durchaus praxistauglich ist, bekommt man aber leider (noch) nicht zu hören, aber die Zukunft hat schon begonnen 😉
In meiner Kategorie “Elektrofahrzeuge” könnt ihr meine persönlichen Eindrücke lesen, die ich bis jetzt erhalten habe…

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.