Archiv

Komoot – Neuerungen beim Offline Routing

Seit einiger Zeit gibt es eine wesentliche Neuerung in Komoot, die nicht ganz offensichtlich ist. – Man kann jetzt geplante Touren inklusive der Karten aller Information und der Sprachansagen mit einem Klick auf der Tour Info offline speichern – Offline Karten gibt es jetzt weltweit Damit wird Komoot absolut Offline tauglich! Ich werde die neune ... Weiterlesen...

Bloggen im Urlaub – meine derzeitige Ausrüstung

Ich wurde von einigen Leuten gefragt, wie viel EDV ich denn im Urlaub so mithabe um all diese Blogartikel mit Fotos und Videos zu machen. Hier mal eine Liste was in Hawaii alles mit war: Nikon D90 Spiegelreflex Kamera 18-200 Objektiv 11-16 Objektiv kleines Stativ für die Hosentasche Blitz und sonstiges Zubehör lasse ich meist ... Weiterlesen...

Komoot Fahrradnavi verschenkt Regionen

Heute habe ich von Gerd erfahren dass Komoot auf der Webseite iPhone Ticker Codes für einzelne Regionen verschenkt! Wenn ihr Interesse habt seht euch das mal an, die Codes zur Freischaltung sollten auch für die Android Version funktionieren … Mit diesen Codes kann man eine beliebige Region von Komoot für immer freischalten. Weiterlesen...

Touren aufnehmen mit Komoot

Man kann mit der Fahrrad und Wandernavigationssoftware auch Touren aufzeichnen OHNE vorher eine Tour zu planen. Einfach im Hauptmenü auf “Meine Position” klicken. Sobald die Position angezeigt wird, kann manunten im Bildschirm die Aufnahme starten. Nun kann man das Handy ruhig abschalten und verstauen  – die Aufzeichnung läuft auch im Hintergrund weiter. Wichtig ist nur, ... Weiterlesen...

Komoot – Fahrradnavigation wirklich praktisch!

Vor einigen Tagen war es soweit, wir haben unsere erste mit Komoot geplante Tour mit dem Fahrrad hinter uns. Zum Einstieg legt man sich auf der Webseite einen Benutzer an. Danach darf man sich kostenlos ein Gebiet aussuchen in dem man das Programm testen kann. Dieses Gebiet wird dann “freigeschaltet” und dann kann es losgehen. ... Weiterlesen...

Fahrradnavigation aber wie ??

Mit dem neuen Fahrrad für Andrea ist eine Erweiterung unseres Aktionsradius eingetreten. Nun muss auch eine vernünftige Routenplanung her. Als erster Versuch habe ich mich an die alten Zeiten erinnert, wo wir mit dem Routeconverter händisch auf der Google Karte unsere Fahrradrouten gezeichnet, und dann als GPX Dateien in eine Software am PDA gespielt haben. ... Weiterlesen...