Archiv

VHD Dateien in Windows Mounten

Um eine Partition zu vergrößern, oder einige Dateien in eine VHD zu kopieren, kann man sie natürlich in jedem Windows System mounten. Dazu muss man die Datenträgerverwaltung öffnen und dort unter “Aktion”, “virtuelle Festplatte anfügen” das entsprechende VHD-File öffnen. Wenn diese VHD von Windows richtig erkannt wird, dann kann man sie als zusätzliche Laufwerksbuchstaben dazu ... Weiterlesen...

Bestehende Installation oder Acronis Backup in VHD umwandeln

Angeblich kann man auch eine bestehende Windows Installation in ein VHD File umwandeln. Auf der Seite von PCWelt gibt es eine Beschreibung dazu. Allerdings habe ich diese Vorgehensweise nicht getestet, denn ich habe die Gelegenheit genutzt wieder mal ein sauberes Windows zu installieren. Die erste fertige Installation habe ich dann gleich als Basis für alle ... Weiterlesen...

VHD Installationen vergrößern und verkleinern

Nachtrag zum Blogartikel von gestern Abend. Denn ich habe vergessen noch einige ganz nützliche Tools zu erwähnen die es etwas komfortabler machen, mit VHD Dateien zu arbeiten. Das erste Programm ist der VHD-Diskresizer. Damit kann man zu klein geratene VHD Dateien vergrößern oder umgekehrt. Dieses Tool habe ich gleich zu Anfang gebraucht, da ich die ... Weiterlesen...

Umstellung aller Installationen auf VHD abgeschlossen!

Nach einigen ausgiebigen Tests, habe ich nun alle meine PC’s in VHD Dateien virtualisiert! Basis meiner Überlegung war es, mir sowohl die VM-Ware , als auch das Acronis Backup für meine Test PC’s zu ersparen. Mit der Funktionalität des VHD, ist es möglich eine voll funktionsfähige Windows Installation statt auf einer Festplattenpartition, in eine DATEI ... Weiterlesen...

Microsoft VHD – virtuelle Festplatten unter Windows

Bis vor kurzem habe ich zum Testen von “gefährlichen” Programmen immer VM-Ware benutzt. Seit einiger Zeit gibt es die Virtuellen Festplatten auch von Microsoft. Das Virtual Hard Disk Format wird direkt in Windows unterstützt, und ist daher bei jedem installierten Windows automatisch dabei. Nach der Devise “never change a running…” hat mich das bis vor ... Weiterlesen...