RSS Feeds – neue Software für Windows Mobile

2010_06_06_SPBNews Seit vielen Jahren verwende ich nun schon SPB-News um meine RSS-Nachrichten und Blogs offline zu lesen. Das Programm ist eines der besten die ich bis jetzt gefunden hatte. Leider läuft das Programm in letzter Zeit nicht mehr besonders stabil und bei grossen Feeds mit vielen Grafiken muss man oft lange warten, bis das Programm den nächsten Funktionsschritt durchgeführt hat. Auch bei Test mit Android auf dem HTC Desire, habe ich einige Funkionen entdeckt welche die Software nicht hat.

Zeit sich wieder mal auf dem Markt umzusehen was es so Neues gibt. Bei meiner Suche bin ich prompt auf eine neue, viel bessere Software gestossen, Yomo Media!

Bisher konnte ich am Gerät eine OMPL Datei in SPB News importieren und dann wurden alle RSS Feeds, die ich dort drinnen hatte auf das Gerät heruntergeladen. Die Synchronisation erfolgte über das Internet, oder über Active Sync.

Yomo Media verfolgt zwar einen anderen Ansatz, ist aber wesentlich besser als alle RSS Feed Reader die ich auf Windows Mobile bisher getestet habe. Bei Yomo Media muss man einen Benutzer auf deren Webseite anlegen. Danach kann man kostenlos die Software für Windows Mobile herunterladen.

Die RSS-Feeds werden allerdings nicht auf dem Gerät verwaltet, sondern auf der Webseite. Auch dort ist es möglich eine OPML-Datei als Basis zu verwenden! Auf dem PDA braucht man dann nur mehr den Benutzernamen und das Passwort einrichten und die ausgewählten RSS Feeds werden dann automatisch auf den PDA synchronisiert. Und zwar ebenfalls offline, damit man sie auch ohne Datenverbindung (z.B. in der U-Bahn) lesen kann!2010_06_06_Yomedia

Der Vorteil dieser “Cloud” Variante:

  • Die Feeds können bequem im Internet (Cloud) verwaltet werden
  • Die Software synchronisiert die Inhalte bereits vorausgewählt
  • Mann kann recht einfach Feeds sowohl im Internet als auch auf dem PDA auswählen
  • Auf der Webseite lassen sich die Feeds im OPML Format importieren und exportieren.

Weiters hat die PDA Software noch einige nette kleine Vorteile

  • Datum und Uhrzeit der Feederstellung wird angezeigt
  • Man kann eine Email aus dem Feed heraus mit dem Link versenden
  • Es gibt eine Vorschau zu jedem Feed
  • Die Software arbeitet schnell und hängt nicht wie SPB-News
  • die Software ist kostenlos

Ab heute werde ich also auf SPB News verzichten und meine RSS Feeds mit YomoMedia endlich wieder ohne Wartezeit und zickigen Abstürzen lesen. Ich freu mich schon drauf ….

Die Kommentare sind geschlossen.