Wechsel von ZDBackup auf Areca

Ich verwende seit einiger Zeit das Backup Programm ZDBackup, welches ich nach meinem Testbericht im September 2008 behalten durfte.

Leider macht das Programm immer wieder Probleme, die Dateinamen von gesicherten Dateien, beim Vergleichen wiederzuerkennen. Nicht weiter tragisch, aber ich bekomme immer Fehlermeldungen von nicht gesicherten Dateien, die eigentlich OK sind. Leider konnte der Support mir auch nicht helfen, denn sobald man die Dateien versendet, oder mit ZIP komprimiert, geht der Fehler in den Dateinamen verloren. Sicher irgendein Problem mit Sonderzeichen oder so, aber auf Dauer lästig!

Deshalb habe ich mich etwas umgesehen und habe Areca Backup gefunden. Einige Administrator Kollegen verwenden dieses Programm gerne weil es folgendes kann:

  • Die Programmoberfläche muss nicht installiert werden
    kann auch als Portable App verwendet werden.
  • Die Backupjobs sind alle Kommandozeilengesteuert.
    Es muss weder ein Dienst, noch das Programm irgendwelche Installationen
    machen damit es läuft.
  • Backups können komprimiert als auch verschlüsselt werden
  • Backupziele können sich auch auf FTP Servern, Netzwerklaufwerken oder Wechselmedien befinden
  • Unterstützung für Vollbackup, Inkrementell und differenziell sowie Delta Backups (für Teile von Dateien die verändert wurden!)
  • Kann Backuparchive zusammenführen um Platz zu sparen
  • Transaktions Mechanismus eingebaut um die Integrität der Backups sicher zu gewährleisten.
  • und viele andere Dinge die das Programm zu einem “rundum Sorglos Paket” machen
  • und zu guter letzt: Das Programm ist kostenlos!!

Der Grund warum ich es bis jetzt nicht eingesetzt hatte war die Bedienung. ZDBackup bin ich gewöhnt und kann es natürlich bedienen ohne Nachzudenken. Vor einigen Tagen gab mir ein Freund einen kurzen “Crash Kurs” in Areca (danke Mike!).

Seither bin ich der Meinung dass es sogar wesentlich einfacher zu bedienen ist, als mein bisheriges Programm!
Einfacher deshalb weil einige Funktionen logischer untergebracht sind als bisher. Aber seht euch das am Besten selbst mal an!

Ich habe nun also meine Datensicherung auf Areca umgestellt und werde mal sehen wie gut das alles funktioniert. Der erste Eindruck, nach dem Crashkurs ist jedenfalls sehr gut!

Die Kommentare sind geschlossen.