iPhone 5 – Innovation oder langweilig

Ich bin ja eigentlich kein iPhone Fan, sehe mir aber trotzdem immer wieder neue Errungenschaften der Technik gerne an!Deshalb habe ich auch die Pressemeldungen über das neue iPhone etwas mitverfolgt. Apple ist ja bisher immer dafür bekannt gewesen, neue technische Innovationen zu erfinden oder zu treiben.

Das neue iPhone ist allerdings nur mit wenigen Innovationen ausgestattet. Ich habe einige der für mich interessant klingenden Infos zusammengetragen:

All diese und viele anderen Berichte lassen mich vermuten, dass aus Apple ziemlich die Luft raus ist, denn außer einem verdammt schnellen Prozessor und einem brauchbaren Display, gibt es offensichtlich keine tollen Neuigkeiten im iPhone5.
Dass das für Apple Fanboys und Girls genug Kaufanreiz ist, finde ich fraglich. Aber angeblich sind die iPhones 5 inzwischen schon wieder vergriffen. Ob die Ursache dafür die große Nachfrage ist, oder einfach nur die verfügbaren Stückzahlen klein gehalten werden ist eine andere Geschichte.

Im Gegenteil, durch einen neuen Stecker, der auf älteren MAC’s nur mit einem relativ teuren Adapter passt, sehe ich sogar eine gewisse Verärgerung unter den nicht so eingeschworenen Apple Benutzern.

Ich bin skeptisch, ob sich nicht der eine oder andere Apple Jünger aus diesem oder anderen Gründen Android zuwenden wird. Da wo alles ohne goldenen Apple Käfig funktioniert 😉
Man wird es an den Verkaufszahlen der nächsten Monate sehen, ich bin gespannt ….

 

Die Kommentare sind geschlossen.