Exkursion in Europas größtem Klima-Windkanal

BusPR5Heute war ich im größten Wind Klimakanal Europas. Rail Tec Arsenal ist ein international tätiges unabhängiges Forschungs und Testinstitut für Schienen- und Straßenfahrzeuge. Gesellschafter des Unternehmens sind Hersteller  wie AIT, Bombardier, Siemes,  und einige Andere.

Im Rail Tec Arsenal gibt es zwei unabhängige Klimakanäle die SiemensOEBBRailjet1Windgeschwindigkeiten bis zu 300 km/h, Temperaturen von –45 Grad bis +60 Grad, und nahezu jede Wetterbedingung, wie Regen, Schnee und Eis, herstellen können.

Sehr beeindruckend, was man alles  an einem Reisezug alles testen kann und auch testet. zum Beispiel ob die Kupplungen in absolut vereistem Zustand noch funktionieren, oder auch die Türknöpfe sich in diesem Zustand noch drücken lassen. Auch sehr detaillierte Innenraummessungen sind möglich.

Interessant war nicht nur der große Windkanal mit seiner Länge von 100 Metern, sondern auch die darüber verbaute Klima und Winderzeugungsanlage. Diese hat wirklich gigantische Ausmaße!
Nähere technische Infos gibt es auf der Webseite von RaiTec Arsenal

Die Kommentare sind geschlossen.