Standards beim kabellosen Laden von Smartphones ? – von wegen!!

So schön hat es vor einigen Jahren geendet, als sich die Hersteller auf einen einheitliche Stecker für das Laden von Smartphones geeinigt haben.
Nun geht die selbe Scheisse mit dem kabellosen Laden von vorne los!!
Viele Hersteller und viele unterschiedliche Systeme, jedoch keinen Standard.

Beim QI Standard hat es fast schon so ausgesehen, als würde er sich durchsetzen.
Leider haben einige Hersteller, darunter Samsung, nun behauptet, dass dieser Standard KEINE Zukunftschancen hat. (Mobiflip berichtete!)

Nun zeigt sich dass es noch weitere Vereinigungen gibt.

sind nur einige davon.
Quelle: Mobiflip – Der Kampf um einen Standard beim kabellosen Laden

Aus diversen Berichten geht hervor, dass nicht alle, oder vielleicht sogar KEINE dieser Vereinigungen daran interessiert sind das kontaktlose Laden zu standardisieren. Und wer bleibt übrig – richtig, die Kunden!!

Ich bedaure schon, dass ich mir das Zens QI-Ladegerät gekauft habe.
Speziell auch deshalb weil es sehr oft mit rot blinkender Ladeplatte abschaltet, wenn ich mein Nexus mit aktiviertem WLAN drauflege.
Ich vermute dass das Gerät dann zu warm wird und der Lader daher aufgibt.
Blöd ist nur dass man nicht vorhersehen kann, bei welchem Ladestand das passiert. Somit kann es sein, dass das Smartphone am nächsten morgen nur halb geladen auf der rot blinkenden Platte liegt.

Nur wenn ich WLAN abschalte lädt der Zens Lader zuverlässig…

Die Kommentare sind geschlossen.