Elom Fatbike – kurze Testfahrt

Elom FatbikeFast immer, wenn ich mal wieder bei Yoom vorbeikomme, gibt es neue Fahrzeuge. Heute stand das Fatbike “4point8” von Elom in der Auslage.
Das Bike ist fast ausschließlich aus Carbon. Die mehr als 12 cm breiten Reifen sind schlauchlos und auf 900mm breiten Carbonfelgen montiert. ALles zusammen mit Antrieb und Akku wiegt gerade mal ca. 22 kg
Natürlich darf ich das Rad kurz mal probefahren!

Für dieses FatBike gibt es kaum Hindernisse. Die fetten Reifen haben nur 0,6 Bar Druck drinnen und somit macht sich dieses Rad seine Ideallinie selbst.
Fast alles was niedriger wie 15 cm ist, kann überfahren werden, als wäre er gar nicht da!
Was liegt näher als mal ein paar Stufen mit dem Fatbike hinunter zu fahren. Wie ihr im folgenden Video sehen könnt, kein Problem.

Da in dem Bike auch ein sehr starker Motor von MPF eingebaut ist, habe ich versucht die Stufen auch wieder RAUF zu fahren. Geht auch, seht selbst meinen ersten Versuch
Mit etwas Übung und ein wenig mehr Schwung, wär sich sicher die ganze Treppe ausgegangen Zwinkerndes Smiley

Natürlich kann man mit dem 4point8 auch ebenerdig fahren. je nach Motorausstattung bis zu 45 km/h schnell! Der 36V Antrieb mit einem 12 A/h Akku bringt mit 418 Wh dafür ausreichend Energie mit.
Auf Asphalt wird man dabei von einem stetigen Singen der Reifen begleitet …
Nichts für lange Touren, aber jedenfalls hervorragend für Downhill, oder auch Uphill!!

Links:
Genaue technische Daten
Fotos und Beschreibung

Die Kommentare sind geschlossen.