Kalbs Kebap im Diwan

2015-07-14 diwanHeute war ich mit Freund Sepp wieder mal auf “ausforschen” unterwegs. Diesmal ohne Gutschein Zwinkerndes Smiley

Das Restaurant Diwan ist klein und hat nur 4 Tische.

Die Zubereitung erfolgt nicht elektrisch, sondern mit Holzkohle. Auch die Weckerln werden Vorort zubereitet und im Ofen gebacken.

Wir waren kurz vor 18:00 Uhr dort und bekamen sogar einen Tisch. Etwas nach 18.00 Uhr gabe es schon eine Schlange bis vor die Türe des Lokals.

Es gibt Kebap aus Huhn oder Kalbfleisch. Ich bestellte einmal Kalb mit alles und scharf. Viel Fleisch und die Sauce, alles sehr lecker!

Kann das Diwan weiterempfehlen, wenn ihr ein gutes Kebap aus Kalb oder Hun essen wollt….

Die Kommentare sind geschlossen.