Eiskart-Rennen bei Kitzbühel

Ein weiteres Highlight in unserem Winterurlaub war die Eiskart Rennstrecke in der Nähe von Kitzbühel.
Man nehme normale Race Karts und montiere auf diese Stollenreifen mit Spikes. Anschließend braucht man ein ebenes Gelände welches unter Wasser gesetzt wird. Mit ein bisschen Minusgraden wird dann eine tolle Eisbahn daraus.

2009_01_10_EisKartAn diesem Tag hatte es ca. 14 Grad Minus und es war so kalt, dass ich die Bahn fast die ganze Zeit für mich alleine hatte! Geil, denn so hatte ich Gelegenheit mich langsam an die optimale Kurvengeschwindigkeit heranzutasten.
Interessant ist dass die Bremsen des Karts auf dem Eis nahezu wirkungslos sind!

Fährt man zu schnell in eine Kurve muss man einfach nur einschlagen und Vollgas geben, dann dreht sich das Kart blitzschnell ein und man bleibt irgendwann stehen.
Ist allerdings nichts für Leute denen leicht schwindlig wird 😉

Mir hat es super viel Spaß gemacht, obwohl ich trotz Thermogewand nach 15 Minuten so durchgefroren war, dass ich an die Box mußte. Aber nach einer Aufwärmrunde ging's dann wieder….

Die Kommentare sind geschlossen.