Mord in der Gruft – Krimiparty auf Burg Herzstein

2009_01_17_Mord_in_der_Gruft Gestern Nachmittag hatten wir unsere erste Krimiparty. Eine sehr interessante Spielidee von einer Webseite rund ums Krimispiel.

Die Idee begann vor einigen Wochen als wir mit 8 Freunden beschlossen “ Mord in der Gruft“ eines der Krimispiele von 5tegebot.de auszuprobieren.

Jeder Mitspieler bekommt eine Rolle in dem Spiel zugeteilt, und hat ein paar Wochen Zeit sich darauf vorzubereiten. Meist sind noch einige Utensilien zu beschaffen oder Vorbereitungen zu treffen.

Gestern verwandelte sich unsere Wohnung dann für einige Stunden in „Burg Herzstein“.
Karol und Bernadette haben uns voll infiziert mit der Idee eine würdige Kulisse für unser Spiel zu schaffen und so wurden unzählige Kerzenleuchter aufgestellt und Spinnweben in der Wohnung verteilt.

Das Spiel dauerte ca. 3,5 Stunden und war wieder Erwarten bis zum Schluss spannend, weil es uns bis zum Ende nicht gelang den Mörder zu entlarven.

Mit den richtigen Teilnehmern, die wir gestern sicher hatten, eine tolle und spannende Spielidee!!
Danke an Alle für diesen spannenden Abend, den wir sicher mit einem anderen Spiel wiederholen werden…

Ich habe leider keine Unterlagen mehr zu diesem Spiel, bitte keine Emailanfragen schicken!!

5 Kommentare
  1. Guenter sagt:

    Der Abend hat wirklich Spass gemacht. Vor allem Bernadette und Karol haben alle mit tollen Kostümen und schauspielerischen Leistungen mitgerissen. Ich finde, es gab eine herrliche Atmosphäre.

    Vielen Dank für den kurzweiligen Abend
    Günter

  2. Andrea sagt:

    Danke an Günter, unseren "Spielekenner", der diese Form des Spielen`s gefunden hat und den ersten Anstoß dafür gegeben hat. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht und mich gefreut nette neue Leute kennen zu lernen und die Bekannten einmal von einer anderen Seite zu erleben.
    Andrea

  3. Manuela sagt:

    Es war wirklich ein lustiger, spannender Abend! Dank euerer tollen Wohnungsdeko und des mitreißenden Schauspiels von Bernadette und Karol ist dieses Spiel zu einem echten Erlebnis geworden.
    Es würde mich freuen, für den nächsten Krimifall "Mord im Leuchtturm" als Gastgeber fungieren zu dürfen. Ihr seid ja hoffentlich alle wieder dabei?! 🙂

  4. andrea sagt:

    Wer wurde, wo, wann und warum; im Leuchturm oder wo anderes und vorallem von wem umgebracht? Wer ist der Möder?