Ein bester Tag – die sportliche Betätigung in Grenzen

2009_10_03_RadtourNach dem Frühstück bekam ich das Nachmittagsprogramm offenbart. Eine Fahrt mit dem Fahrrad entlang des Neusiedlersee. Allerdings sollte es für mich als Geburtstagskind eine besondere Fahrt werden, denn Andrea hatte für mich ein Elektrofahrrad bestellt. Das Herkules Elektrofahrrad ist mit einer 7 Gang Nabenschaltung ausgerüstet und hat zusätzlich einen Pedelec Hilfsantrieb der in drei Stufen elektrisch beim Treten unterstützt. Da ich ja in der letzten Zeit auf der Suche nach dem perfekten Stadtfahrrad bin, ist  das der erste “Langstrecken-Test” eines solchen Gefährts.

Der Fahrradverleih am Bahnhof bei Neusiedl am See ist sehr zu empfehlen. Die Fahrräder sind top und es gibt eine Auswahl an unterschiedlichen Rädern. Sepp und Gabi leisteten uns Gesellschaft bei unserer Radtour und so borgten wir uns insgesamt 4 Fahrräder aus. Wir fuhren von Neusiedel entlang des Sees bis Podersdorf, wo wir uns direkt am See einen kleinen Snack genehmigten. Auf der Rückfahrt musste ich leider auf das Elektrofahrrad verzichten, da es einen Patschen hatte und vom Fahrradverleih ausgetauscht werden musste. So kam ich auf der Rückfahrt dann doch noch zu einer körperlichen Betätigung, denn der Verleih hat derzeit nur EIN Elektrofahrrad.

Am Rückweg durften wir uns während der Fahrt noch den beginnenden Sonnenuntergang am See ansehen, ein toller Ausklang für einen tollen Tag.  Die gefahrene Strecke ist übrigens ca. 30 km lang. Danke an Gabi und Sepp dass ihr dabei wart, es hat Spaß gemacht mit euch zu radeln…

Die Kommentare sind geschlossen.