Android 2.1 Praxistest – 2 – Exchange Sync

Hurraaa Android kann in der Version 2.1 mit Microsoft Exchange syncen!

Wieso Hurraaa ???

Nun ja, Dinge die wir bei Windows Phones als selbstverständlich voraussetzen sind bei Android manchmal nicht so selbstverständlich!

Denn Exchange Sync war bisher nicht wirklich eine Stärke von Android!

Mein HTC Desire mit Android 2.1 kann allerdings schon ganz gut folgende Dienste Synchronisieren:2010_05_06_Exchange_Android

  • Email  
  • Kontakte
  • Kalender

Was (noch) nicht funktioniert sind Aufgaben und Notizen zu syncen!
Es gibt nämlich auf dem Android Betriebssystem KEINE App für Aufgaben und Notizen.

Natürlich lässt sich dieses “Manko” durch Zusatzsoftware ausgleichen, aber alle Programme die ich gefunden habe sind nicht nur relativ teuer, sondern verwenden auch ihren eigenen Speicherort für die synchronisierten Exchange Daten und somit kann man dann die mitgelieferten Apps nicht mehr damit verwenden! Das klingt zwar trivial, aber es verhindert alle netten Anzeige Funktionen, z.B. die Anzahl der ungelesenen Mails über ein Icon oder Widget!

Auch fehlen mir beim synchronisierten Kalender einige Funktionen ich im Outlook verwende, beispielsweise sämtliche Kategorien!
Auch das Feld “Anzeigen als” wo man einen Termin “mit Vorbehalt” eintragen kann und die Möglichkeit einen Termin als “Vertraulich” zu kennzeichnen ist nicht vorhanden.

Wer also intensiv mit diesen Funktionen arbeitet, wird etwas enttäuscht sein von den Möglichkeiten unter Android 2.1 in Kombination mit Exchange!

Die Kommentare sind geschlossen.