C64 reloadet …

2010_12_22_C64_ReloadedMein allererster “Computer” war diese sogenannte Brotdose! Der Commodore C64. Ich kann mich noch genau erinnern wie lange das Spiel “Loderunner” von der sogenannten “Datasette”, dem Bandlaufwerk laden musste. Satte 45 Minuten musste man warten bis man wirklich auch Spielen konnte Zwinkerndes Smiley

Nach dem Kauf des Commodore 1541 Floppy Drives waren es dann nur mehr knapp 2 Minuten – der MEGA-Fortschritt!! Knapp zehntausend Schilling kostete die erste Floppy und es gingen gerade mal 80 kb auf eine Single Sided Disk drauf. Kaufte man bessere Disks konnte man diese mit einem speziellen Locher auch auf “double Sided” aufzwicken und kam damit auf die doppelte Speicherkapazität.

Ladebeschleuniger wie Dolphin Dos, oder Speeddos verhalfen uns zu schnelleren Ladezeiten um fast das 10 fache. Die absoluten Freaks brannten ihre eigenen EPROM’s mit den Programmen auf einer Hardwareplatine. diese konnte dann ich einigen Sekunden auch größere Programme starten.

Erinnert ihr euch noch an all das?? Dann heiße ich euch Willkommen bei den über 40ern, denn die haben das noch erlebt Zwinkerndes Smiley

Nun soll der alte Brotkasten mit neuem Herz wiederbelebt werden.

Die ersten Ansätze dazu habe ich gerade auf der Webseite von Engadget gelesen…

also ich finde das tol!!!!

Die Kommentare sind geschlossen.