Klasse statt Masse bei HTC – toll, wenn’s klappt …

2011_11_23_ICE_HD2Heute konnte ich in einem Blog von Pocketpc.ch lesen, dass HTC im kommenden Jahr wieder weniger Geräte auf den Markt bringen möchte.
Dafür sollen die Geräte wieder mehr unter dem Motte “Klasse statt Masse” angeboten werden.

Ich finde das absolut toll, denn die letzten 5 Geräte die HTC angeboten hat, haben mich mehr verwirrt, als zu einer Kaufentscheidung geführt!!
Es waren unterschiedliche Geräte die alle irgendwie ähnliche technische Daten hatten hatten, aber keines der Geräte war technisch wirklich interessant.

Deshalb habe ich auch noch immer mein HTC Desire HD. Dieses Gerät ist immer noch Top und es gibt kaum neue technische Errungenschaften die es nötig gemacht hätten es zu ersetzen.
Im Gegenteil, denn einige der “neuen” Bildschirmauflösungen (z.B. 540 X 960 Pixel des Sensation) sind inzwischen schon wieder überholt und werden von Apps unter Android 4.0 nur mäßig unterstützt.

Ich hoffe dass im ersten Halbjahr 2012 wieder mal ein Topmodell von HTC herauskommt, welches ähnlich lange im Gespräch ist wie das HTC HD2 mit Windows Mobile damals!

Natürlich mit Android 4 (IceCreme Sandwich) und einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln, wie das Samsung Galaxy Nexus. Weiters sollte es einen microSDHD oder microSDXC Speicherkartenslot haben und natürlich einen NFC-Chip. Dualcore oder vielleicht gar schon einen QUAD Core Prozessor und mindestens 1GB Hauptspeicher

Mal sehen wie viel 2012 ins Land gehen muss, bis ich das alles bekomme …

Die Kommentare sind geschlossen.