Huawei baut Android Geräte mit eigenem Prozessor

2012_02_22_Huawei_LogoDass der Chinesische Hersteller Huawei Erfahrung mit Mobilfunktechnologie hat, wissen wir ja schon lange. Die UMTS-Eier E220 sind heute noch brauchbare Wegbegleiter für mich.

Seit einiger Zeit stellt Huawei auch preiswerte Smartphones her, die man oft bei Hofer angeboten bekommt. Diese Geräte sind trotz ihres günstigen Preise mit den wichtigsten Funktionen und der aktuellsten Android Version 3 ausgestattet.

In letzter Zeit werden immer wieder Pressemeldungen laut, dass von Huawei auch High End Geräte auf den Markt kommen sollen. Auf Mobiflip habe ich unlängst eine Meldung über ein  Gerät mit vier Prozessorkernen gelesen. Der von Huawei entwickelte Prozessor soll angeblich die doppelte Geschwindigkeit des Tegra 3 Chip erreichen. Wenn das so weitergeht, dann werden sich Platzhirschen wie HTC warm anziehen müssen denn Huawei hat inzwischen nicht nur Know How in diesem Bereich, sondern angeblich auch eine gut gefüllte Kasse für Entwicklungen.

Daher vermute ich mal dass diese Firma in Zukunft einen wesentlichen Marktanteil bekommen wird, mal sehen ob ich recht habe…

Quelle: Mobiflip.de

Die Kommentare sind geschlossen.