Rundflug mit Boris über Steyr und Umgebung

2012_08_27_Rundflug1Als wir nach unserer Radtour in Steyr ankommen, treffen wir unterwegs Boris. Mit ihm haben wir ausgemacht unsere Räder in Steyr einzustellen und danach mit dem Bus nach Klaus zurückzufahren, wo unser Auto steht.
Eigentlich wollten wir am Nachmittag eine kleine Segway Tour machen, die Boris hier in Steyr veranstaltet. Tja, meist kommt es anders ……
Boris lädt uns ein mit ihm in die Luft zu gehen, denn er hat heute einen Rundflug geplant und noch zwei Plätze in seiner Piaggio 149 FW (focke wulff) frei.
Der Flieger ist mit Baujahr 1960 zwar schon älter als ICH, aber das macht uns 2012_08_27_Rundflug2noch neugieriger mit dem Ding zu fliegen. Also einige Details unserer Planung über den Haufen geworfen und ab zum Flughafen nach Linz
Sind eh schon lange nicht mehr geflogen Zwinkerndes Smiley

Nachdem wir erfolgreich alle unsere Waffen durch die Sicherheitskontrolle geschmuggelt haben, geht’s raus auf das Flugfeld. Ein kurzer Check des Maschinenraumes und schon sind wir unterwegs um einige bestellte Überflüge zu machen. Zum Beispiel bei der “faulen Socke Lydia” 2012_08_27_Rundflug3die sich im Bad am Attersee die Sonne auf den Bauch scheinen lässt. Auch das Lokal von Pezi, den Kirchenwirt, müssen wir überfliegen um ein paar gute Fotos aus der Luft zu machen. Super Sache, denn so sind wir über eine Stunde in der Luft beschäftigt….

Nach der Landung in Linz sieht Andrea richtig glücklich aus und ich bin wieder mal beeindruckt wie schön und frei es sich anfühlt durch die Luft zu fliegen. Danke Boris für die spontane Einladung und diesen unvergesslichen Nachmittag!!

Die Kommentare sind geschlossen.