Xperia ION – Abschlussbericht

Nun habe ich das Sony Xperia ION schon mehr als eine Woche im Test. Das Gerät hinterlässt einen guten Eindruck. Es wirkt Qualitativ hochwertig und hat in meinem Test auch hervorragend funktioniert.
Der Telefonteil arbeitet zuverlässig. Im Vergleich zu anderen Geräten kommt mir die Telefonfunktion sogar merklich stabiler vor!
Die Kamera macht gute Bilder, aber die Auslösegeschwindigkeit ist manchmal etwas tr2012_10_23_Xperia1äge. Ich hatte oft das Gefühl das Gerät wartet bis das Foto perfekt ist.Besonders aufgefallen ist mir, dass die Fotos eine gute Tiefenschärfe besitzen und auch sehr farbgetreu sind. Besser als bei so manchem anderen Topmodell.

Die Geschwindigkeit ist OK für einen Dualcore Prozessor, aber man merkt schon einen Unterschied zu Geräten mit 4 Kernen. Der Bildschirm ist mit seinen 4,55 Zoll und einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel gestochen Scharf und sehr brillant, obwohl keine Amoled-Technik verbaut ist. Sony bezeichnet das Display als Reality Display mit Bravia Engine.
News lesen macht auf diesem Bildschirm besonders viel Freude, denn hier macht sich die gute Schärfe bemerkbar. Leider hält der Akku während meines Testst selten länger als einen Tag. Ein kurzer Blick in die Akkuverbrauchsanzeige verrät, dass der Bildschirm meist mehr als 50 % der Akkuleistung braucht.

2012_10_17_Xperia IONDie “Hardware” Tasten am unteren Bildschirmrand lassen sich nur mit leichtem Druck bedienen. Oft muss man mehrmals antippen bis man die gewünschte Funktion bekommt. Der Vorteil diese Eigenschaft ist allerdings, dass man niemals unbeabsichtigt irgendwas auslöst, wenn man die Tasten unabsichtlich berührt. Dafür reagiert der Bildschirm um so flotter auf Berührungen. Hier merke ich einen spürbaren Geschwindigkeitsvorteil im Vergleich zu meinem HTC Gerät.
Ein USB und ein Mini-HDMI Anschluss ermöglichen den direkten Kontakt zu einem  entsprechenden Fernsehgerät. Leider war das HDMI Kabel im Lieferumfang meines Testgerätes nicht dabei, sonst hätte ich das ebenfalls ausprobiert.

Fazit: Das Sony Xperia ION ist was für Leute die ein hochwertiges Gerät mit edlem Design suchen. Nichts für Leistungsfanatiker, aber gut geeignet für Personen die auf stabile Funktionalität und hochwertige Anzeigequalität Wert legen. Verspielte Details oder Funktionen sucht man beim Xperia ION vergeblich. Der Dualcore Prozessor wird den meisten Anforderungen gerecht. Poweruser sollten sich ein Gerät mit mehr Prozessorkernen suchen. Der eingebaute Speicher ist mit ca. 13 GB ausreichend dimensioniert und kann notfalls mit einer Micro-SD Karte noch erweitert werden.

Der Preis ist, mit ca. 550,- (UVP) eher teuer. Um dieses Geld bekommt man Geräte mit mehr Leistung. Schade, denn wäre das Xperia ION um ca. EUR 150,- billiger, hätte ich mir einen Kauf ernsthaft überlegt.

Nähere technische Details findet man auf der Webseite von Sony

Die Kommentare sind geschlossen.