Security: Android-App SuperClean infiziert Windows-Rechner

Eine Android App die inzwischen nicht mehr im PlayStore erhältlich ist konnte Windows PC’s mit einem Trojaner infizieren.
Die Software SuperClean war angeblich in der Lage nicht nur alle Informationskanäle auf dem Android Smartphone zu überwachen (Telefon, Email, u.s.w) sondern konnte auch bei Verbindung mit einem PC auch diesen ausspionieren!

Quelle: der Standard
Quelle: Golem.de

Wie verhindert man so etwas ??
Tja, da hilft nur Augen auf beim Runterladen von Software!!

Ich persönlich spiele keine ungetestete Software auf mein Android Handy. Weiters suche ich mir nur Programme aus, die eine installierte Basis von mindestens 500 Stück haben. Auch bevorzuge ich Software die ich auf vertrauenswürdigen Webseiten empfohlen bekomme.
Beispielsweise Androidlounge oder Androidhilfe.de.

Außerdem habe ich inzwischen den kostenlosen Virenscanner von Avast auf meinem Androiden installiert. Damit ist eine gewisse Grundimunisierung gegeben. Wenn man allerdings etwas nachdenkt, beim Installieren und sich die Berechtigungen genau ansieht die Programme so benötigen, kann eigentlich nicht viel passieren….

Die Kommentare sind geschlossen.