Wochenendtrip nach Hamburg – Einkaufen und Alster

Heute früh war vorerst mal einkaufen angesagt. Dafür fahren wir zu Globetrotter, einem Outdoor Einkaufszentrum welches 4 Stockwerke Einkaufsfläche hat. Ein Paradies für Camper, Radfahrer oder Outdoor Fans. So etwas gibt es bei uns nicht!!
Jacken, Zelte, Trinkflaschen, Schlafsäcke, alles da…… Nach ca. 2 Stunden können wir nichts mehr tragen Zwinkerndes Smiley

Nachdem wir unsere Sachen im Hotel untergebracht haben, treffen wir uns wieder um eine gemeinsame Alster Schifffahrt zu machen. Ursprünglich wollten wir die Alster mit dem Tretboot befahren. Die Einkaufstour hat uns allerdings ziemlich mitgenommen und so entscheiden wir uns für ein Cabrio Boot wo wir nicht selbst fahren müssen. Gute Wahl, denn um die gesamte Alster (innen und außen) zu sehen, hätten wir viel treten müssen.

Wir kommen bei einem der “vier Männer auf Bojen” von Stephan Balkenhol vorbei. Diese Figuren ziehen unweigerlich den Blick auf sich, da man erst bei näherem Heranfahren erkennen kann, dass es eine Statue ist. Sie wurden 1993 von dem Bildhauer installiert und sind nur von März bis November zu sehen.

Die Kommentare sind geschlossen.