Mipow Powertube 5200 – Erfahrungen aus der Praxis

20130809_Powertube5200Ich verwende die Powertubes von Mipow nun schon seit mehr als einer Woche im Praxiseinsatz.

Gestern war es notwendig mein XperiaZ über den Micro USB Stecker des Power Tube 5200 zu laden, was wirklich hervorragend und schnell funktioniert.
Gleichzeitig habe ich an der USB Buchse meinen GPS Datalogger mit einem passenden Ladekabel angeschlossen.

Solange das XperiaZ angesteckt war, wurde auch hier geladen. Nachdem das Xperia voll war, habe ich es abgesteckt und musste feststellen, dass der Datalogger nach einigen Minuten KEINE Ladeanzeige mehr hatte.

Eine kurze Prüfung stellte fest, dass der Power Tube sich abgeschaltet hatte.
Ein neuerliches Einschalten funktionierte zwar für einige Sekunden wieder, dann schaltete der Power Tube wieder ab.
Offensichtlich ist die Stromaufnahme des Dataloggers zu gering den Power Tube aktiviert zu lassen.

Schade, denn dadurch kann man Geräte mit sehr geringen Stromverbrauch an dem Power Tube 5200 NICHT laden!!

Die Kommentare sind geschlossen.