Barbara Balldini – Von Liebe, Sex und anderen Irrtümern …

20131125_Baldini

Heute waren wir im Orpheum und haben uns von Barbara Balldini das Programm “Von Liebe, Sex und anderen Irrtümern” angesehen. Eine liebe Freundin hat uns das Programm empfohlen.

Die  1964  geborene  Tirolerin  ist  Dipl.  Sexualpädagogin  sowie  Dipl.  Lebens- und Sozialberaterin.  Im  April  2007  wagte  sie  mit  ihrem  Kabarettprogramm  „Von  Liebe,  Sex  und  anderen Irrtümern“  erstmals  den  Schritt  auf  die  Bühne.
Die  Erfahrungen  aus  ihrer  eigenen  Praxis  für  Ehe- und Familienfragen  sowie Sexualthemen  haben  sie  inspiriert,  das  Thema  Sexualität  auf  humorvolle  Art  einem  breiten Publikum  zugänglich  zu  machen.

Barbara macht das auf eine lustige Art. Sie schafft es aber auch, dass wir nachdenklich oder selbstkritisch, einige der dargestellten Situationen reflektieren. In einigen Fällen fühlt man sich sogar richtig erwischt.
Der erste Teil ist zum Aufwärmen noch recht unverfänglich. Im zweiten Teil, der länger als eine Stunde dauert, geht’s dann richtig zur Sache. Tipps und Erfahrungen zum Spiel zu Zweit aus ihrer Praxis. Die Zeit vergeht so schnell, dass man gar nicht mitbekommt, wie lange es dauert. Jede Minute davon ist ein Genuss!
Für selbstkritische Paare gibt es einiges “zum Mitnehmen”. Nachdenken und ausreichend Gesprächsthemen für den Heimweg und länger sind garantiert …
Wir werden uns jedenfalls ihre anderen Programme auch noch ansehen !

Die Kommentare sind geschlossen.