Toyota testet Carsharing – mit i-Rod Elektrodreirädern

Vor kurzem auf Gizmodo gefunden. Toyota testet in Grenoble ein Carsharing Projekt mit Elektrodreirädern des Typs i-Rod.  Das kleine Elektrodreidrad vereint viele Vorteile des Autos und des Motorrades in sich. Klein, wendig, Platz für 2 Personen in einer Wettergeschützen Kabine.

Im Video sieht man auch dass es sicher viel Spaß macht den i-Rod zu fahren !!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Gizmodo

Die Kommentare sind geschlossen.