Sole Felsenbad in Gmünd – etwas Erholung für Andrea

2015-09-17 Solebad1Heute ist mal eine Radpause. Wir gehen in das Sole Felsenbad. Hier gibt es einen sehr großzügigen FKK Bereich mit vielen unterschiedlichen Saunen und vielen Ruheplätzen. So schön war es selten noch in einem FKK Bereich. Ich würde fast sagen es ist Platz 2 nach der Therme in Erding bei München.

Drei der Saunen im Außenbereich sind in originellen 2015-09-17 17.00.18Holzhütten und haben allesamt eine Glasfront mit Ausblick auf den riesigen Badesee. Da es heute sehr heiß ist, können wir sogar noch ins Wasser. Unsere Liegen stellen wir unter einen großen Baum direkt an das Ufer und haben so den ganzen Tag Schatten mit einigen Sonnenstrahlen die es durch die Baumwipfeln schaffen. Im Schwimmbecken der Saunalandschaft ist warmes Sole Wasser. Wer in etwas kälterem Wasser schwimmen will, ist im Textilbereich gut beraten. Auch dieser ist sehr schön.

2015-09-17 PanoramaruheraumAndrea macht mehrere Aufgüsse teils mit Musik und Show, wie den Waldviertler Mythenaufguss. Aber auch ein Honigaufguss hat es ihr angetan und so kam sie etwas klebrig, wieder zurück zur Liege. Die Wespen hatten ihre Freude Smiley

Selbst einige Ruheräume haben einen tollen Ausblick auf das Wasser, wie ihr im Bild links sehen könnt.

Fazit: Wer FKK und Sauna mag sollte sich das Sole Felsenbad in Gmünd jedenfalls mal ansehen.
Sinnvoll ist es eher unter der Woche herzukommen, denn aus Erzählungen einiger Besucher haben wir vernommen, dass es ab 11.00 Uhr hier am Wochenende manchmal sehr voll ist, Plätze aussuchen ist dann nicht mehr, allerdings gibt es sicher irgendwo einen Platz, wenn man sich auf Erkundungstour durch die vielen unterschiedlichen kleinen Bereiche macht.

Wir waren heute schon um 9.00 Uhr da und hatten somit noch freie Platzwahl am Badesee…

Die Kommentare sind geschlossen.