der Tolle Tag – Gruppo Mobile

Heute hatten wir unsere erste Veranstaltung von Andreas Sommerplan.
Das Theaterstück "der tolle Tag" der Laientheatergruppe "Gruppo Mobile"2009_06_30_der tolle Tag

Es handelt von der Hochzeit des Figaro, der als Edelmann eine Kammerfrau heiraten will und das Adelsrecht seines Herren verhindert. Es kommt immer wieder zu Verwirrungen und Eifersuchtsszenen und letztendlich löst sich alles in Wohlgefallen auf.

Wirklich beeindruckend, wie professionell die Gruppo das Stück aufgeführt hat. Es war nicht nur spannend sondern auch extrem lustig, denn die Darsteller brachten ihre Rollen super zur Geltung!

Besonders gefreut hat es mich Michaela wieder mal zu sehen, die in dem Stück diesmal einen kleinen Zimmerpagen spielt (im Bild rechts)

Besonders lustig war auch der betrunkene Gärtner -  (respektive) der Lacher schlechthin 😉

Die Kommentare sind geschlossen.