LED Beleuchtung für den Segway – das Finale

Da mir das Kabel anstecken und Abstecken meiner Beleuchtung auf die Dauer etwas nervt, habe ich mich nach einem passenden Schalter umgesehen.2009_08_12_Fernsteuer Sender

Bei Pur-Led.de bin ich wieder mal fündig geworden.

Ein 12 Volt Fernsteuer Empfänger von Intertechno  und der passende Sender im Schlüsselanhänger Format sind dafür genau das Richtige. 

Der Empfänger braucht gerade mal 3mA für den Empfang im ausgeschalteten Zustand und ist daher ideal für meinen Einsatz!

Derzeit hab ich die meisten Teile nur schnell zusammengeschaltet und in die Segwaytasche reingestopft.
Lediglich eine Sicherung gegen Kurzschluß habe ich eingebaut!

Bei einem Besuch meines Freundes Bernhard, hat mir dieser angeboten alle Teile etwas zu verkleinern, und in ein Gehäuse zu verbauen. Zusätzlich bekomme ich von Bernhard eine elektronische Sicherung gegen Tiefentladung des Akkus, denn die Lithium Polymer Zellen gehen sofort kaputt, wenn man sie zu stark entlädt.

Ich bin sehr dankbar für die Unterstützung von Bernhard, denn meine Elektronik-Kenntnisse sind in den letzten Jahren schon etwas eingerostet, und ich bin überrascht wieviel sich auf diesem Sektor inzwischen verändert hat!!
Ist jedoch sehr interessant sich damit wieder etwas zu beschäftigen ….

2 Kommentare
  1. Lewalter Friedhelm sagt:

    Wer stellt die Beleuchtung jetzt her? MfG f. Lewalter

    • Paul Belcl sagt:

      Das war ein einmaliges Projekt für mich und meinen Segway.
      Diese Beleuchtung hat sehr viel Zeit gekostet. Das würde sich niemand leisten, wenn man es verkauft…