UPC Telekabel wird immer teurer!

2010_01_28_Telekabel Vor einer Woche kam wieder mal die jährliche Rechnung fürs Telekabel. Und wieder mal ist Telekabel um ca. 10 EUR pro Jahr teurer geworden!!
Ich rief also beim UPC Kundenservice an, und stellte provokativ die Frage, warum denn Telekabel immer teurer werde, obwohl eigentlich Fernseh-Dienste dieser Art immer günstiger werden. Beispielsweise habe ich ein Angebot eines alternativen Anbieters, der mir alle Programme die ich benötige um die Hälfte anbietet. Noch dazu in Full HD.

Der Kundenberater begann daraufhin wie aufgezogen seine neuen Produkte vorzubeten und mir auch gleich die Preise dafür zu nennen. In Summe wäre das Angebot dann nur noch teurer geworden. Ich ließ ihn höflich ausreden und forderte ihn danach auf mal zuzuhören was ICH haben will. Ich erklärte ihm dass ich eigentlich gar nicht live Fernsehe und ALLES aufnehme. Und er soll mir doch ein Angebot machen das zu MEINEM Fernsehverhalten passt.
Beispielsweise die Möglichkeit Digital TV OHNE eine Tunerkarte im PC direkt über UDP aufzunehmen.

Ich wurde daraufhin in die Technik verbunden. Der Techniker an der Hotline meinte, dass mit dem direkt aufnehmen sei technisch nicht möglich, denn die Sender sind alle verschlüsselt. Blödsinn, meinte ich, denn mit AON-TV, welches ich kurz testen durfte kann man sich die Fernsehsender am PC schon im VLC-Player ansehen! Außerdem benötige ich als Kunde keine "Verschlüsselung" und könne somit darauf verzichten. Nach langem technischen Hick Hack ließ ich es bleiben und beschloss zu kündigen!
Zurück beim Kundeservice teilte ich dort mit dass es offensichtlich KEIN neues Produkt bei Telekabel gibt, das zu meinem Fernsehverhalten passt und mir das alte Produkt inzwischen zu teuer ist!
Deshalb würde ich gerne meine sofortige Kündigung aussprechen und wollte wissen wie das abzulaufen hat. Der Mitarbeiter war sehr enttäuscht und meinte er können mir lediglich anbieten, trotz bestehendem Vertrag, eine 3 Monate Gutschrift auf die Gebühr zu geben. Das was schon mal eine Ansage und nach kurzem Rechnen, ließ ich mich überreden ein weiteres Jahr UPC Telekabel Fernsehkunde zu bleiben.
Allerdings werde ich in diesem Jahr testen wie es mit AON-TV weitergeht, denn vom Ansehen bis zur Aufnahme dieses IP-TV Streams sind nur wenige technische Schritte nötig.
Und wenn das klappt, ist es aus mit Telekabel, denn bei allen Bemühungen, ich bin meiner Geldbörse kein Feind!!
Mal sehen was meine Tests bringen …… 

Die Kommentare sind geschlossen.