Windows Mobile 7 – nur mehr ZWEI Bildschirmauflösungen

Auf Pocketpc.ch habe ich unlängst einen Artikel gelesen, dass die nächste größere Version 7 von Windows Phone, wie Windows Mobile jetzt ja heißt, nur mehr zwei Auflösungen unterstützen wird.2010_01_15_Wm7 Auflösungen

In Zukunft wird es nur mehr WVGA (800 x 480) und eine Auflösung die sich angeblich FWVGA nennt.

Mir fällt dazu nur ein: Na endlich!!!

Das ist EINES der vielen Probleme warum sich in den letzten Jahren so ein Wildwuchs, bei Windows Mobile Endgeräten eingeschlichen hat. Jedes Gerät mit nahezu jeder Bildschirmauflösung, und sei sie noch so unnötig gewesen, wurde unterstützt. Klar dass die Software in manchen Bereichen darunter leidet!!

Ich hoffe dass Microsoft da in Zukunft viel stärker die Hand drauf hat um “Windows Phone” endlich konkurrenzfähig zu machen!

Gerüchten zu Folge wird die Version 7 des Betriebssystems ja noch einige Zeit auf sich warten lassen. Mal sehen ob es die angeblich bald erscheinende Version 6.5.3 , die neuestens auch als Version 6.6 gehandelt wird, schafft die Kunden ausreichend bei Laune zu halten. Wenn nicht dann ist Schluss mit lustig und Android wird immer weiter das dominierende System werden.

Bin schon sehr gespannt was uns da noch erwartet….

Die Kommentare sind geschlossen.