Windows Phone 7 – Gerätevergleich

2010_12_08_Omnia7Nun habe ich mein Testgerät HTC HD7 ja schon sicher 3 Wochen im Betrieb. Vor einigen Tagen durfte ich für einen Kunden ein Samsung Omnia 7 einrichten und hatte daher kurz eine direkten Vergleich zum HTC HD7. Hier ein paar Dinge die mir aufgefallen sind.

Das HTC HD7 wirkt schon beim angreifen sehr hochwertig. Das Samsung Omnia 7 greift sich zwar nicht so hochwertig an dafür fühlt es sich aber leichter an.

Beim Omnia ist die Ladebuchse am oberen Geräteende angebracht, das erschwert das Laden in einer Autohalterung etwas. Dafür ist die Ladebuchse mit einem kleinen Schieber abgedeckt, der sich leicht öffnen lässt. Dadurch ist die Buchse sehr gut gegen Staub geschützt.

Bei HD7 fällt auf, dass er auf der Rückseite einen kleinen klappbaren Ständer hat, mit dem man das Gerät zum Videoschauen seitlich aufstellen kann. Wirkt robust und funktioniert auch gut, allerdings nur auf geradem Untergrund.2010_11_17_HD7a

Beim Bildschirm bin ich etwas Zwiegestalten, denn das Omnia 7 hat einen AMOLED Bildschirm der nicht nur sehr leuchtstark ist, sondern auch brillante Farben hat. Hier ist schwarz auch schwarz und nicht dunkelgrau, wie beim LCD Bildschirm des HD7. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob mir der AMLOED Bildschirm nicht auf Dauer etwas zu grell ist, denn auch die Farben leuchten wirklich stark, fast schon unnatürlich. Beim HD7 dagegen ist die Hintergrundbeleuchtung nicht so kräftig und das Bild in dunklem Raum etwas angenehmer zu lesen. Die Farben wirken zwar im direkten Vergleich etwas blass, aber dafür eine Nuance natürlicher.

Hat man die Geräte nie nebeneinander gesehen wird man aber beim HD7 nichts vermissen Zwinkerndes Smiley

Bei grellem Sonnenlicht hat sicher das Omnia 7 die Nase vorn, aber meist ist man mit dem Gerät halt eher in Räumen mit Kunstlicht, ich zumindest…

Das Betriebssystem sieht auf beiden Geräten nahezu gleich aus, bis auf einige “Hubs und Tiles” der entsprechenden Hersteller. Mir persönlich gefällt das HTC HD7 etwas besser. Die wichtigsten 3 Gründe sind:

  • Ladebuchse unten am Gerät
  • die Haptik gefällt mir besser
  • das LCD Display erscheint mir im Dauereinsatz für die Augen etwas angenehmer
    obwohl ich das Omnia Amoled-Display wirklich toll finde

Aber macht euch selbst ein Bild, die Geräte gibt es ja inzwischen bei fast jedem Handyprovider zu kaufen…..

Die Kommentare sind geschlossen.