Mediacenter – Umstellung von Telekabel auf DVB-S2

Schon einige Jahre ist nun mein Windows 7 PC mit Mediacenter, der Videorecorder meines Hauses.
Da Telekabel in der letzten Zeit immer teurer geworden ist, habe ich beschlossen mir eine SAT-Anlage zuzulegen und von Analog auf DVB-S2 umzusteigen.

2011_06_27_Digital DevicesAuf der Suche nach einer guten DVB-S2 Karte für meinen PC, bin ich auf die Profilösung von Digital Devices gestoßen. Die neuesten SAT-Karte von Digital Devices Cine S2 V6 hat 2 DVB-S2 Tuner onboard. Zusätzlich hat sie in der Version V6 ZWEI Erweiterungsstecker mit denen man die Karte weiter aufrüsten kann.Dabei ist es egal, ob man an die Steckplätze weitere DVB-S2 Doppel-Tuner oder aber auch CI-Module ansteckt.

Da es möglich ist mit einem CI-Modul die Aufnahmen aller angeschlossenen Tuner GLEICHZEITIG zu entschlüsseln, kann man die Karte über die vorhandenen Steckplätze ohne viel Aufwand mit 4 Tunern und einem CI-Modul ausrüsten.

Der Umbau des Mediacenters war recht einfach. 2 x Hauppauge PVR-350 raus aus dem Rechner und die Cine S2-V6 rein. Mit der gekauften ORF Karte und einem Alpha Crypt Modul im CI-Steckplatz ging ich an den Start.

Die Treiber von der Digital Devices Webseite haben sofort funktioniert und kurze Zeit Später hatte ich 1296 Sender zur Verfügung!

Genial!

Es war sogar möglich alle meine programmierten Aufnahmen weiter zu verwenden da es meinem Mediacenter irgendwie gelungen ist, diese an die neuem Begebenheiten anzupassen.

Seit dem habe ich nun statt analogem Telekabel digitales SAT zum Aufnehmen in meinem Mediacenter drinnen. Die ersten HD Aufnahmen sind auch schon programmiert….

Ein Kommentar