Radträgerverbreiterung von Backwind – funktioniert!!

2011_06_14_Fahrradträger1Mein Scooterbike Hybrid Testfahrrad ist so lang, dass es auf meinen normalen Radträger nicht stabil draufpasst.
Nachdem es dadurch nahezu unmöglich war mit dem Scooterbike weiter weg zu fahren, habe ich Michael von Backwind.at mal gefragt ob er RAD(T) weiß.

Na klar, da müssen wir nur ein Alu T-Profil….. und das schneiden wir….. und da bohren wir …… und dann schrauben wir ….. dann passt das schon.
Ich war skeptisch, denn ich habe ja keine Ahnung von diesen Metall Dingen. Also brachte ich meinen Träger zu Backwind und ließ Michael machen.

Wichtigste Vorgabe: 2011_06_14_Fahrradträger2

Das Ding muss zumindest genau so stabil sein, wie es vorher war! Nur damit keine Pannen passieren, wenn ich mal auf der Autobahn damit einen 100er fahren möchte ….

Einige Tage später bekam ich meinen Fahrradträger wieder zurück.
Die mittlere Schiene wurde auseinandergeschraubt und dort ein stabiles Alu T Profi eingesetzt und an jeder Seite ca. 5-7 cm in die Führungsschiene des Profiles geschoben. Zusätzlich wurde sie noch 8 fach verschraubt, was eigentlich gar nicht nötig gewesen wäre, aber sicher ist sicher!
Vor dem Umbau konnte man die beiden Hälften immer etwas abbiegen, wenn man die Schiene an der Außenkante belastete.
Damit ist jetzt Schluss! Die Schiene ist wirklich stabiler wie vorher!

Wirklich toll, denn inzwischen habe ich den Umbau schon einige Male getestet, und er funktioniert hervorragend!

Danke Michael…

2 Kommentare
  1. ich sagt:

    jöh…da hast ja jetzt an cw-wert wie die hofburg 🙂

    ps..wieso hastn deinen tagebuch-blog auf die linke seite geben?….hob mi gor nimma auskennt

  2. Paul Belcl sagt:

    Was dir alles auffällt 😉

    Ich habe nun links die Kreative Seite und rechts die techische ….
    War vorher etwas durcheinander.