Apple gegen den Rest der Welt ?

2011_12_25_PatentklagenMitten im Weihnachtsfrieden lese ich immer mehr Nachrichten über diverse Patentstreits. In letzter Zeit sieht es wirklich so aus, als würden sich die Smartphone Hersteller nahezu täglich gegenseitig ans Bein pinkeln. An der Spitze dieser Patentstreits steht Apple.

In einem Artikel von Gizmodo habe ich einige interessante Informationen gefunden, dass viele dieser Patente schon viele Jahrzehnte bevor Apple sie patentierte, von anderen Firmen genutzt wurden.

Apple ist offensichtlich gerade verzweifelt damit beschäftigt zu verhindern, weiter Marktanteile an Android zu verlieren. Offensichtlich sind die iPhone Kunden inzwischen auch schon draufgekommen, dass man mit Android mehr zu einem günstigeren Preis bekommt, wie auch der Standard.at bereits berichtet.

Ich erzähle das meinen Kunden und Freunden nun schon seit Android 2.0, aber der iPhone Idealismus war bis jetzt immer stärker. Für mich sah es so aus als würde man den mäßigen Funktionsumfang in Kauf nehmen und das iPhone als Statussymbol hochhalten.
Die Frage ob ich ein iPhone besitze wurde von mir immer provokativ mit “Nein, ich habe was Besseres” beantwortet. Bis vor kurzem wurde die Antwort von den iPhone Besitzern schlichtweg überhört! Seit einigen Wochen bemerke ich vorsichtiges Interesse, WAS denn das “Bessere” sein mag….
Schon irgendwie witzig wie schnell sich so etwas ändert Zwinkerndes Smiley

Spannende Zeiten kommen auf uns zu, denn mit Verkaufszahlen kann Apple inzwischen nicht mehr so leicht punkten. Und meiner persönlichen Meinung nach klappt es mit Klagen des Mitbewerbes auch nicht!
Ich denke es wird schön langsam Zeit dass sich die Jungs aus Cupertino neue Innovationen einfallen lassen. Ob das ohne Steve Jobs möglich ist, werden wir ja sehen ….

Die Kommentare sind geschlossen.