LastPass–Passwortservice im Test

2012_02_02_LastPassUnlängst hab ich mal wieder ausprobiert ob etwas Neues vielleicht besser ist, als meine derzeit verwendete Lösung. Genauer gesagt geht es um den Passwortdienst LastPass.

Grund dafür war, dass ich meine sehr sicher in Keepass abgelegten Daten manchmal recht mühsam unterwegs zuerst aus dem Smartphone rauslesen und dann in eine Webseite reinklopfen muss. Beispielsweise um mich an einem Forum anzumelden.

Da ich aus Sicherheitsgründen auf JEDER Webseite ein anderes Passwort verwende kommt das schon recht oft vor.
Unlängst habe ich auf einem Android Gerät die Software LastPass gesehen und mir das Ding kurzerhand mal zum Test installiert.

Die LastPass Version für den Desktop PC kann die Passwörter aus KeePass, meinem derzeitigen Passwortmanager, recht einfach importieren und so habe ich nicht viel Zeit gebraucht um LastPass betriebsfertig zu haben.
Überrascht war ich dann etwas als ich bemerkte, dass auch LastPass ein Cloudservice ist.
Soll heißen, die Passworte werden zwar lokal auf dem Gerät verschlüsselt, liegen aber dann im verschlüsselten Zustand auf der Webseite des Herstellers.

LastPass ist zwar nett und funktioniert auch gut aber die Vorgehensweise mit LastPass zu arbeiten ist etwas anders als gewohnt, denn man muss immer zuerst Lastpass aufrufen und dann VON DORT die gewünschte Webseite ansteuern damit das Passwort von der Software automatisch eingegeben werden kann.
Leider machte es genau diese Funktion nötig die Software auf jedem PC zu installieren wo man sie auch verwenden möchte.
Das ist für Leute die viel auf unterschiedlichen Geräten ihre Passworte eingeben wo sie oft auch keine Software installieren dürfen, ein gravierender Nachteil!

Man kann LastPass zwar auch vom Web aus aktivieren, aber der Aufwand DAS für einen kurzen Besuch in einem Forum zu tun ist in den meisten Fällen größer, als das Passwort aus der Portablen Version von KeePass rauszusuchen. Für mich persönlich also kein wirklicher Vorteil!

Als ich dann auch noch rausfinden musste dass die Version für Android nur 14 Tage als Trial Version läuft und danach gekauft werden muss, habe ich meinen Test nach sehr kurzer Zeit wieder beendet!

Auch dass LastPass ein Cloudservice ist, der schon mal im Verdacht stand Opfer von Datenklau gewesenzu sein, hat mich letztendlich dazu gebracht meine bisherige Lösung mit KeePass auf dem PC und meinem Android Gerät zu belassen!!

Die Kommentare sind geschlossen.