Yike Bike – 4. Einkaufen und anspruchsvolle Passagen

Auf dem Heimweg mit dem YikeBike ein paar Kleinigkeiten einzukaufen ist kein Problem. 20130813 Yike EinkaufenAlles was man in einem Rucksack unterbringen, oder sich umhängen kann, lässt sich auch transportieren. Am Yike selbst kann man nichts befestigen.

Auch muss man bedenken, dass man das Yike nirgendwo unbeaufsichtigt stehen lassen kann.
Denn das Fahrzeug kann nicht versperrt oder gesichert deaktiviert werden. Auch hat es keinen Ständer oder eine andere Vorrichtung um es abzustellen. Also muss man entweder so cool sein, damit überall reinzufahren, oder es vor jedem kurzen Einkauf zusammenklappen und tragen.  Nervt zwar etwas, wenn man nur kurz in die Trafik gehen will, aber was solls….
In größeren Einkaufszentren mit dem Yike Bike rumzufahren kommt in den meisten Fällen nicht gut an, das habe ich mit anderen Fahrzeugen schon herausgefunden! Zwinkerndes Smiley
Allerdings gibt es auch hier eine praktikable Lösung  (siehe Foto).
20130810_Yike BergaufDer kraftvolle Motor des Yike kann beachtliche Steigungen bewältigen ohne viel an Kraft zu verlieren. Fast möchte ich sagen, dass man mit dem Yike überall rauffahren kann wo man sich traut. In der Praxis wird es sicher an der Balance beim Langsamfahren oder am Grip des Vorderreifens irgendwann scheitern.

Was mit dem Yike nur schwer zu Fahren geht ist großes Katzenkopfpflaster. Obwohl das YikeBike immer einen sehr stabilen Eindruck macht, habe ich am Katzenkopfpflaster Angst etwas kaputt zu machen. Auch andere größere Unebenheiten kann man zwar fahren, machen aber auf dem Yike keine besondere Freude. Liegt sicher auch daran, dass das Fahrzeug keinerlei Federung hat.

Die Kommentare sind geschlossen.