Kurztest Mountainbike E-Loom TwentyNine mit MPF-Drive

Unlängst habe ich von Yoom ein Mountainbike für einen Kurztest bekommen.
Alex von Yoom hat mir dieses Fahrrad aufgrund seines Elektroantriebes sehr nahegelegt Zwinkerndes Smiley
Und tatsächlich, der Motor hat es in sich!

Der Antrieb wird von MPFDrive, einem Yoom nahestehenden Unternehmen gebaut.
Er ist von der Bauart zwar mit dem Bosch Tretlagermotor vergleichbar, vom Antritt aber merklich agiler und kraftvoller! Da mein Testfahrzeug auch nicht bei 25 km/h abgeregelt war, lies sich diese Agilität bis fast 40 km/h ausreizen. Wirklich bemerkenswert!!
Der Antrieb von MPFDrive ist einer der kraftvollsten, die ich je beim Testen gefahren bin!

Technische Daten:20131020_MPF Motor

  • 36 Volt Motor mit 250 Watt Nennleistung
  • Spitzenleistung: 500W
  • hohes Drehmoment 40 Nm
  • Sensor für Drehmoment, Kurbeldrehzahl UND Geschwindigkeit
    alle diese Daten werden in Echtzeit mit der Fahrsituation verglichen und steuern die Unterstützung
  • Gewicht 4,8 kg (ohne Akku)

Das TwentyNine Fahrrad drumherum macht ebenfalls einen hochwertigen Eindruck. Es ist als Hardtail ausgeführt, hat einen Carbon Rahmen und eine Federgabel vorne.  Nähere Details konnte ich während der kurzen Testfahrt nicht feststellen.
Aber ich habe mir während meiner Probefahrt mehrmals DIESEN Motor in einem “Fully” gewünscht. DAS wäre die Krönung der Power!
Angeblich ist bei MPFDrive auf der Webseite bereits ein Modell mit Vollfederung in Planung…
Dieses werde ich eventuell länger testen, sofern YOOM eines bekommt!
Wenn ihr Leistung ohne Grenzen wollt, sollte ihr dieses Bike bei Yoom mal Probefahren….

Die Kommentare sind geschlossen.