Fully mit Elektro und NuVinci

Gestern durfte ich bei Yoom das Espire Trail 40 mal kurz probefahren.

2014-07-17 trail40Das Trail 40 ist ein sogenanntes “Fully”, also ein vollgefedertes Mountainbike. Es hat einen Motor von MPF Drive eingebaut. Der Motor ist gefühlt etwas kraftvoller wie der Bosch Antrieb und macht einen sehr professionellen Eindruck. Er ist auch sehr leise, und hat ein sehr umfangreiches Display.

Das Espire Trail 40 kann ich nicht so genau beurteilen, da ich keine Downhill Erfahrung habe, und bei meiner kurzen Probefahrt kein Berg meinen  Weg gekreuzt hat. Was ich aber sagen kann, dass das Fully verstellbare Dämpfer hat, sehr gut und weich gefedert ist und daher viel Spaß macht. Kein Loch zu tief, kein Randstein zu hoch!
Was ist nun daran so besonders?

Es ist das erste vollgefederte Rad mit einer NuVinco 360 SchaltungExif_JPEG_PICTURE, welches ich gefahren bin. Die Schaltung ist eigentlich hervorragend fürs Mountainbiking geeignet, da sie stufenlos und auch unter Voll-Last bedient werden kann. Kein krachen der Zahnräder oder Schaltpausen beim UP-Hill fahren!!
Da sie etwas schwerer und teurer ist als vergleichbare Kettenschaltungen, wird sie leider nicht oft eingebaut.
Sie hat zwar nur eine Bandbreite von 360%, ist aber sehr belastbar und daher hervorragend für den Elektroantrieb geeignet ist.
Leider war in meinem Testfahrrad “nur” die NuVinci 360 eingebaut, ich hätte dieses Geschoss gerne mit der NiVinci Harmony getestet, aber das kommt vielleicht noch…

Die Kommentare sind geschlossen.