Dell Venue Pro 8 – Update fehlgeschlagen – Neuinstall nicht möglich!

Nach dem Versuch auf meinem Dell Venue Pro 8 ein Windows Update raufzuspielen, habe ich nun eine interessante Konstellation. Die Windows Partition auf dem Gerät ist offensichtlich beschädigt, nachdem ich einer Recovery von der Wiederherstellungspartition versucht habe.

2015-02-06 Venue8Pro FehlerDas äußert sich so, dann beim Booten die Fehlermeldung rechts angezeigt wird, und es weder mit dem Stift, noch mit dem Finger möglich ist einen der beiden Punkte auszuwählen. Das Recovery über das Bios anzustoßen ist leider auch nicht möglich, da es dazu ein Bios Update erforderlich ist, welches aber nur über ein laufendes Betriebssystem installiert werden kann!!

Tja, da haben wir offensichtlich ein Henne Ei Problem!!

Ein Anruf bei Dell hat zu einem sehr interessantes Gespräch mit einem kompetenten Techniker geführt. Er kennt das Problem und bietet mir an, mein Gerät in der Garantie einzuschicken und Dell spielt mir die Recovery Partition wieder auf. Grundsätzlich ein sehr kundenfreundliches Angebot! Auf die Frage ob es da keine andere Lösung gibt, kamen wir zu der Option mit einem Stick, den mir Dell zuschickt, die Wiederherstellungspartition wieder einzurichten.

DAS funktioniert auf dem Venue Pro8 allerdings  nicht so einfach, weil das Gerät bei einer Wiederherstellung zwingend einen Strom benötigt. Nicht weil der Akku das nicht durchhält, sondern weil das System es sicherheitshalber verlangt.Und wenn Strom angeschlossen wird, dann kann man keinen USB Stick mehr anstecken.
Na ich dieses Problem schon oft auch in anderen Situationen hatte, bin ich immer wieder auf der Suche nach einem Adapter, der es möglich macht sowohl das Gerät zu laden, als auch die angeschlossenen USB Geräte mir Strom zu versorgen. Interessanter Weise habe ich so ein Kabel im Internet gefunden. Sogar von Dell! Mal sehen wie rasch ich es bekommen kann ….

Die Kommentare sind geschlossen.