4 Tage bei MAMS – das internationale Segwaytreffen in Steyr

Die letzten 4 Tage habe ich beim 13. internationalen Segwaytreffen in Steyr verbracht.
4 Tage lang täglich wundervolle Ausfahrten im schönen Steyrer “Outback” mit dem Segway durch die Gegend gleiten und mit vielen Gleichgesinnten nette, teils intensive Gespräche führen.

2018-06-03 Damberg_CUTFreitag begann es mit einer Tour auf den Damberg. Dieses Offroad Event ist perfekt für alle, die mal einen Segwas so richtig einsauen wollen. Aber man sollte schon etwas geübt sein, wie man im Video von Gilbert sehen kann

Eines der Higlights war die Tour von Ansfelden über Enns nach Steyr. Wir fuhren mit mehreren Zwischenstopps mehr als 50 km auf den Segways. Anspruchsvoll und zwischenzeitlich immer wieder Möglichkeit zum Plaudern oder Relaxen und Aufladen für unsere Segways. Wer Interesse hat, kann sich die Tour gerne von Komoot runterladen.

20180603_104553 - CUTAm Sonntag gab es dann noch eine kleine Rätselrally in Steyr wo wir viele Informationen über die schöne Stadt sammeln durften. Zum Abschluss wurde die kostenlose Teilnahme an MAMS 2019 für 3 Teilnehmer verlost.
Gilbert hat uns, wie jedes Jahr tägliche Kurzvideos gedreht, die ihr auf Youtube bewundern könnt. Die Videos sind pro Tag nur einige Minuten lang und geben einen tollen Überblick was wir alles erleben durften.

Danke Boris für die Organisation dieses Events. Toll organisiert und sehr beeindruckend!

Weiterführende Links:
Segway in Steyr
Videos zum Treffen vom Gilbert
Toru vom Samstag auf Komoot

Die Kommentare sind geschlossen.