Columbus V-900 Datalogger – Erfahrungsbericht

Nachdem ich den Columbus V-900 Datalogger nun ca. 1 Woche im Betrieb habe, kann ich schon einiges über den Betrieb mitteilen.
Negativ ist mir aufgefallen, dass der V-900 nach dem Einschalten oft sehr lange braucht bis er einen sogenannten ‚first fix‘ hat. Nach einigen Tests konnte ich dieses Verhalten dann feststellen, wenn man den Datalogger ausgeschaltet transportiert und dann an einer anderen Stelle wieder einschaltet.

2009_05_07_Columbus_v-900 z.B. schalte ich den Logger am Stephansplatz ab und fahre dann mit der U-Bahn bis Ottakring. Dort schalte ich den V-900 wieder ein und dann darf ich ca. 2-5 Minuten warten, bis er wieder einen Fix hat.

Nach Beratung mit einigen GPS Spezialisten im Freundeskreis ist das leider normal! Ich habe es mit einem Qstarz Q-1300 gegengeprüft und musste leider bestätigen dass es stimmt!

Die Frage warum mein PDA (HTC Touch HD) dieses Problem NICHT hat, war auch schnell beantwortet: Dieser holt sich bei jeden Sync die GPS Daten für die nächsten 7 Tage aus dem Internet! Leider habe ich bis jetzt keinen Datalogger gefunden, der das kann ;-(

Positiv ist mir aufgefallen dass der Logger sehr flexibel konfiguriert werden kann, und auch die Aufzeichungsqualität ist gut!

Ich glaube wenn ich nicht noch einen riesen Bug in dem Kasterl finde, kann man ihn weiterempfehlen ….

Ein Kommentar
  1. Mike-Sbg sagt:

    Hallo Paul,

    Ich weiß, daß wir beide mittlerweile etwas "schlauer" geworden sind, aber den Columbus mit dem Qstarz Q-1300S zu vergleichen … naja also da sind Welten dazwischen.

    Der Qstarz hat diese Mätzchen alle nicht … selbst wenn die AGPS-Funktion nicht genützt wird, warte ich selten länger als 1 Minute auf den First-Fix.

    Mein Negativ-Record (in einer Häuserschlucht) ohne AGPS ist derzeit 2 Minuten … mit AGPS bewegen wir uns immer im 1/4 Minuten bereich.

    Kleiner Hinweis: AGPS ist auf den PDA’s auch als QUICKGPS bekannt … es handelt sich dabei und das Herunterladen der Alamanach Daten (GPS-Satelitten-Bahnen) aus dem Internet um diese Information beim Start bereits zur Verfügung zu haben!