LED Beleuchtung für den Segway – Teil 2 – Schutz vor Witterung

Nun geht es an die Planung der Montage. Eigentlich reicht es wenn die Plattform vorne eine weiße  und hinten eine rote Led Leiste von ca. 35 cm bekommt um dem Gesetz zu entsprechen. Ich möchte aber noch etwas besser gesehen werden und daher plane ich auch für den Lenker eine Led Leiste.

Da die Led Leisten wie dünne Platine aussehen beschließe ich diese zu lackieren. Ein matter schwarzer Lack der nahezu exakt wir die Lackierung des Segway aussieht passt mir da am Besten.

Vor dem Lackieren sollte man noch dort wo nötig die Stromversorgung anlöten, denn wenn der Lack mal drauf ist macht das Löten keinen Spaß…2009_08_11_Segway Led Teil2

Damit die Leds nachher noch leuchten muss ich JEDE Diode mit kleinen Kreppapierstücken abkleben. Diese Arbeit ist eher aufwendig. Man kann natürlich auch nach dem Lackieren mit Lackverdünner (oder Nagellackentferner) die Leds wieder reinigen, aber dafür war ich bei den ersten Teilen die ich lackiert habe zu feig 😉

Nach dem Trocknen des Lacks werden die kleinen Papierplättchen wieder runtergenommen. Als ich anschließend eine Lage K70 (Plastik Spray) von Kontakt Chemie drüber sprühe bemerke ich dass der Plastikspray den Lack wieder auflöst. Also VORHER den Plastikspray und DANACH den Lack!

2009_08_11_Segway Led Teil2 LenkerDie fertig lackierten Teile werden dann mit der selbstklebenden Folie aufgeklebt (Bild rechts) und die Kabel angeschlossen.

Nachdem alle Kabel verlötet und an der Stromversorgung angeschlossen sind, geht es darum die Verkabelung so weit wie möglich unsichtbar zu machen.
Leider ist DAS kein leichtes Spiel, denn der Segway hat,speziell am Lenker, kaum Möglichkeiten ein Kabel zu verstecken. Da die Leiterbahnen der LED’s bis ca. 500mA Belastung aushalten, kann man zumindest dort wo Led Leisten verbaut sind auf Kabel verzichten.

Da der Lenker ja beweglich ist muss man beim Übergang von der Plattform zum Lenker einen Spielraum lasen. An einigen Punkten klebe ich die Kabel mit Montageband vorerst mal fest, bis mir eine bessere Lösung eingefallen ist.

Hier wäre noch eine Idee gefragt, das ganze etwas hübscher zu machen, falls euch was einfällt, laßt es mich wissen …

Fortsetzung folgt ……

Ein Kommentar
  1. Gerd sagt:

    Wie wär’s wenn Du die Kabel mit Silikon befestigst. Gibt es durchsichtig und bleibt elastisch.