HTC-HD2 Test – Tag 2 – Manila 2.5 heißt jetzt Sense

    HTC hat 2009_11_07_Sense_Startder Oberfläche die bisher unter Touch Flow 3D bekannt war, zwar den Namen “Sense” gegeben, aber die Funktionen der Sense Oberfläche wie wir sie von Android Geräten kennen, sind nicht vorhanden! Dort kann man, auf Wunsch, den gesamten Bildschirm mit sogenannten “Widgets” füllen. 2009_11_07_Sense_PersonenDadurch lässt sich ein Gerät stark an die Bedürfnisse des Benutzers anpassen

Auf den Windows Mobile Geräten hat HTC jedoch bis jetzt auf diese Funktionalität verzichtet. Verständlich, denn in die Oberfläche ist schon viel Entwicklungsarbeit geflossen. Auch ist sie inzwischen ausgereift und sehr gut bedienbar, aber eben nicht besonders Anpassungsfähig.

Mit der Manila Version 2.5 die auf dem HD2 verfügbar ist, kann man zumindest schon einige Anpassungen machen. zum Beispiel kann auf der Startseite der Oberfläche bis zu 9 (3 x 3) Verknüpfungen, zu Programmen oder Dateien anlegen. Die Icons sind auf dem HD2 allerdings sehr groß und meist etwas unhübsch, weil die Auflösung der meisten Icons nicht so hoch ist . Mit hätte es besser gefallen wenn man 4 x 4 Icons möglich gemacht hätte. Damit wären die Icons nicht so übergroß und man könnte mehr Links platzieren.

Auch bei den Personen kann man nun 15 Verknüpfungen zu Kontakten mit Bild ablegen. Bisher musste man sich ja durch die Personen durchblättern. Auch hier verstehe ich nicht, 2009_11_07_Sense_Kalenderwieso man nicht die Möglichkeit hat MEHR als 15 Personen abzulegen.

Schon ganz gut gefällt mir der Kalender Tab, denn hier kann man sich schon einige brauchbare Ansichten einstellen.Es gibt eine Monatsansicht und eine sogenannte Agenda Ansicht in der man einen Terminliste nach Tagen gereiht anzeigen kann. DAS lässt sich schon gut verwenden…2009_11_07_Sense_Wetter

Ganz besonders gefällt mir die innovative Wetter Ansicht. Es gleicht schon fast einer “Wettershow” die man hier angezeigt bekommt. Wolken ziehen vorbei, Regentropfen fallen u.s.w. Wirklich toll gemacht!

Alles in allem ist Sense schon sehr gut bedienbar und sehr hübsch! Ich bin sogar der Meinung dass Sense hübscher ist wie die Oberfläche von Mobile Shell.  Aber an die flexiblen Einstellungsmöglichkeiten der SPB Mobile Shell kommt sie immer noch nicht heran!

Allerdings ist es inzwischen gelungen die alte Windows Mobile Oberfläche zu nahezu 99% zu ersetzen und man muss daher nicht mehr in die alte Windows Mobile Oberfläche um das Gerät bedienen zu können. Es gibt zwar die alten Einstellungsdialoge noch, aber diese hat HTC sehr gut versteckt.

Mal sehen wie es mit der Bedienung der Programme aussieht ……

Ein Kommentar