Nostalgiezug und Draisinenfahrt in den Leiser Bergen

2010_06_20_NostalgiezugHeute war wieder einmal ein Tag für Zeit mit Freunden.   

Von Simmering fuhr der Nostalgiezug über Leopoldau und Korneuburg nach Ernstbrunn. Leider durfte keine Dampflokomotive fahren, aber die Waggons waren noch aus dieser Zeit.

Interessant wie viele Streckenmöglichkeiten das Bahnnetz der ÖBB bietet, denn der Nostalgiezug fuhr nicht nur auf bekannten Strecken.2010_06_20_Schule

In Ernstbrunn angekommen holte uns ein Autobus ab, und brachte uns in eine Schule, wo wir die Matura nachholen durften. Mit viel Spass und auch etwas Wissen wurde uns in der Michelstettner Schule beigebracht wie man früher lernen musste. Am Ende der interessanten Führung gabs eine Maturaprüfung.Natürlich bekamen wir auch ein Maturazeugnis !

2010_06_20_DraisinenNach einem leckeren Mittagessen im Gasthof der Familie Achter ging es mit dem Bus zu den Draisinen um die ca. 12 km lange Strecke durch die Leiser Berge zu fahren. Zuerst etwas bergauf, um etwas für die Fitness zu tun. Am höchsten Punkt angelangt, gabs dann mal Kaffee und Kuchen. Dann wurde die Strecke etwas einfacher, den von nun an ging es viel bergab. Durch Abwechslung der tretenden Personen konnten wir die Strecke ohne gröbere Muskelkater bewältigen.

Danach gings wieder zurück zum Nostalgiezug der in Ernstbrunn wieder auf uns wartete.

Alles in Allem ein gelungener Tag mit unseren Freunden!
Danke Gabi, Sepp, Vici, Andreas und Manuela für’s Dabeisein!!

Ein Kommentar
  1. kunst josef sagt:

    liebe andrea,lieber pauli !

    danke ! es war ein gelungener und schöner tag mit freunden !