Kategorie Fahrrad

es werde Licht ….

Jetzt kommt wieder die dunkle Jahreszeit und deshalb braucht es auch gutes Licht auf dem Fahrrad.  Da das serienmäßige Licht beim neuen Mobiky nicht besonders viel kann, habe ich mich umgesehen was es auf dem Markt so gibt. Das Angebot ist nahezu unüberschaubar! Viele Scheinwerfer, die mit viel Lux und Lumen in alle Richtungen Unmengen ... Weiterlesen...

Raincombi – Abschluß Test im Dauerregen

Heute Regnet es den ganzen Tag, juchuuu….. Nein, ich bin nicht verrückt, ich teste noch immer den Raincombi. Und heute habe ich das IDEALE Testfeld! Also fahre ich heute bestens ausgerüstet im strömenden Regen nicht nur bis zu U-Bahn, sondern gleich ca. 12 km bis in die Firma. Der Rainkombi trägt sich sehr angenehm und ... Weiterlesen...

Unterschied Kadenz und Drehmoment bei Elektrorädern

Nachdem ich in meinem Artikel über den Bafang Motor auf die konkreten Unterschiede zwischen Drehmoment und Kadenzsteuerung angesprochen wurde, hier mal einige Erkenntnisse aus der Praxis: Drehmomentsteuerung (S03) Beim Wegfahren muss merklicher Druck auf die Pedale ausgeübt werden, um die Motorunterstützung zu aktivieren. Ein unabsichtliches Losfahren ist unwahrscheinlich. Im Stand sollte man nicht auf die ... Weiterlesen...

Bafang – Kandidat für eine lange Freundschaft

Ich habe den Bafang 8Fun 36 V nun während meines Radurlaubes im Waldviertel ausführlich getestet. Eines schon vorweg, der Bafang Motor ist nicht Drehmoment gesteuert, sondern reagiert ausschließlich auf Kadenz, also Drehzahl der Pedale. Das ist für mich eine starke Umstellung, da das Ansprechverhalten völlig unterschiedlich ist. Anfangs nicht so meine bevorzugte Fahrweise, aber ich ... Weiterlesen...

Raincombi – wenn man mal Regen braucht…

Nun hab ich schon ca. 3 Wochen den Raincombi zum Testen und es hat im Urlaub kein einziges Mal richtig geregnet. Tja, wenn man mal Regen braucht, ist keiner da. Gestern Nachmittag war es dann soweit, endlich ein heftiger Regenguss! Eigentlich wollte ich ja Büroarbeit machen, aber die Verlockung den Raincombi unter “echten” Bedingungen zu ... Weiterlesen...

neue Fahrradkarte im Test – Bike Nature Guide

Bei der gestrigen Radtour war mir Komoot etwas zu “Strassenlastig”, daher habe ich beschlossen eine neue App zu testen, die schon lange auf meinem Radar steht. Es handelt sich dabei um BikeNatur Guide. Den kleinen Bruder der Software Bike Citizens (vormals Bike City Guide), verwende ich schon seit einiger Zeit in Wien und bin davon ... Weiterlesen...

Reifenpannenspray ist nicht genug

Auf der letzten Radtour hatte ich auf meinem Utoipa einen Patschen. Was mich besonders ärgerte, dass mein angeblich so pannensicherer Reifen leider eine sehr spärliche Schutzschicht gegen Eindringlinge auf der Lauffläche hat. Leider hab ich das erst herausgefunden als es mal nötig war! Kein Problem, dachte ich und holte meinen Pannenspray aus der Werkzeugtasche. Denkste, ... Weiterlesen...

Sunstar S03+ immer noch defekt, Backwind machts wieder gut…

Nun ist es schon 2 Wochen her, seit mein Sunstar S03 beim Hersteller untersucht wird. Leider gibt es immer noch keine Lösung! Da ich nun wegen meines geplanten Fahrradurlaubes schon auf Nadeln sitze, hat mir Michael von Backwind.at vor ein paar Tagen ein interessantes Angebot gemacht.  Er baut mir ins Utopia einen neuen 36V Bafang ... Weiterlesen...

Raincombi – genialer Fahrradregenschutz im Praxistest

Wer, wie ich, viel mit dem Fahrrad unterwegs ist, braucht auch einen guten Regenschutz. Vor einigen Tagen ist mir freundlicherweise von der Firma Orain GmbH eines ihrer Produkte zum Testen angeboten worden. Die Entstehungsgeschichte von Raincombi hat mich neugierig gemacht und so habe ich mir heute Früh meinen Raincombi in dunkelblau zum Testen im Wiener ... Weiterlesen...

Mobiki von Solex – Praxistest des neuen Modells

Das Vorgängermodell des Mobiky hatte ich mehr als 3 Jahre und mehrere 1000 km im Einsatz. Ich war mit dem Rad sehr zufrieden und es hat hier für einige interessante Blogartikel gesorgt. Neue viel kleinere und leichtere Fahrzeuge, haben mich dazu gebracht dieses Fahrrad im April 2015 zu verkaufen. Da die kleinen Roller wie der ... Weiterlesen...

Utopia und Sunstar S03 – komische Geräusche im Motor

Vor etwas mehr als 6 Wochen hat Michael von Backwind.at bei meinem, im Utopia eingebauten Sunstar Motor, das Antriebszahnrad getauscht. Nun höre ich scherende Geräusche aus dem Motor, die so laut sind, dass ich mein Fahrrad sofort zu Backwind gebracht habe. Michael hat sich den Motor genauer angesehen und festgestellt, dass es im Motor ein ... Weiterlesen...

Werde ich von Backwind bezahlt?

Bei dieser Gelegenheit die Antwort auf eine oft gestellte Frage: Bin ich bei backwind.at angestellt, oder werde ich für meine Blogartikel bezahlt? Nein, bin ich nicht und werde ich nicht, leider 😉 Warum blogge ich dann soviel über “Produkte” von Backwind.at?  Ganz einfach: Michael von Backwind ist der Einzige Händler in Wien der vom Rollator, ... Weiterlesen...

Nuvincy Harmony & Sunstar S03+ nach 2 Wochen

Nun teste ich die Kombination der Nuvinci Harmony und Sunstar S03+ (36V) seit 14 Tagen. In der Praxis hat sich diese Kombination sehr gut bewährt! Ich möchte hier auch gleich Anmerken dass die Kombination für Alltags Radler keinerlei Wünsche offen lässt! Folgende Punkte sind mir bei meinen hohen Anforderungen besonders aufgefallen: Schaltung Nuvinci Harmony: Die ... Weiterlesen...

Scooterbike mit Nuvinci Schaltung und Elektro Antrieb

Das Skooterbike von Used habe ich 2011 schon einige Monate getestet. Damals hatte das Rad einen BionX Heckmotor und eine Nabenschaltung. Nun hat Michael von Backwind dem Fahrrad ein völlig neues Antriebskonzept verpasst! Der Motor ist ein Sunstar S03+ in der neuesten Variante mit 36V und neuem Display. Die Schaltung ist eine Nuvinci Harmony 360. ... Weiterlesen...

Sunstar S03 im Utopia wieder mal ein Zahnrad

Der S03 Motor der ersten Generation hat in meinem Utopia seit dem Getriebeschaden 2013 hervorragend funktioniert. Letzten Samstag hatte ich dann wieder mal einen Getriebeschaden. Dass Plastikzahnräder nicht die optimale Lösung sind, wenn man ein über 30kg schweres Utopia mit oft noch ca. 90 kg Zuladung bewegt,wusste ich schon damals. Nur hatte Michael von backwind ... Weiterlesen...

Radtour im Pulkautal

Heute waren wir auf einer Radtour im Pulkautal. Wir trafen uns mit Christoph in Alberndorf und radelten dann eine ca. 30km Runde durch das Pulkautal. Bei dieser Tour zeigte und Christoph auch einige Plätze wo es guten Wein zu kaufen gibt. So kamen wir an der Euregio Vinothek vorbei. Dort können Weinbauern um einen angemessenen ... Weiterlesen...

Fahrrad zum Service mit dem E-Twow im Gepäck

Einige meiner Fahrräder habe ich beim Fahrradeck in Hernals gekauft. Wie zum Beispiel mein Mobiky Jouri Elektro. Werner Weinhappl verkauft nicht nur qualitativ hochwertige Fahrräder sondern ist auch ein hervorragender Mechaniker.  Leider ist das Geschäft am anderen Ende von Wien in Hernals und so ist der Weg immer sehr Zeitaufwendig, wenn mal was ist. Heute ... Weiterlesen...

Sunstar S03 mit 36 V probegefahren

Heute habe ich mir bei Michael von Backwind.at den neuen E-Twow Power abgeholt. Bei dieser Gelegenheit durfte ich kurz den brandneuen Sunstar S03 mit 36 Volt und einem völlig neuen Display probefahren. Der Motor auf dem Testrad war noch nicht auf 25 km/h runtergedrosselt und ich konnte somit die hervorragende Drehfreudigkeit bis fast 35 km/h ... Weiterlesen...

Komoot – Neuerungen beim Offline Routing

Seit einiger Zeit gibt es eine wesentliche Neuerung in Komoot, die nicht ganz offensichtlich ist. – Man kann jetzt geplante Touren inklusive der Karten aller Information und der Sprachansagen mit einem Klick auf der Tour Info offline speichern – Offline Karten gibt es jetzt weltweit Damit wird Komoot absolut Offline tauglich! Ich werde die neune ... Weiterlesen...

Bikefestival am Rathausplatz mit dem neuen Power Etwow ?

Kommendes Wochenende ist das Bike Festival am Rathausplatz. Werde voraussichtlich am Sonntag um die Mittagszeit unten sein. Werde dort mit leider NICHT dem brandneuen E-Twow mit 33V Motor von Backwind hinfahren, da Michael von Backwind ihn mir sprichwörtlich “unterm Arsch” wegverkauft hat !  Aber Nachschub ist schon bestellt und mit etwas Glück, bekomme  ich nächste ... Weiterlesen...

Hundeauslaufplatz und Radweg

Heute hab ich einen Schildbürgerstreich besonderer Art gefunden. Im Prater gibt es einen Radweg welcher die Hauptallee mit der Erdberger Lände verbindet. Für mich die direkteste Verbindung vom Prater zum Standzentrum. Wie man auf dem Foto erkennen kann führt dieser Radweg direkt durch eine Hundeauslaufzone. Dort sollten eigentlich Hundebesitzer ihre Vierbeiner frei laufen lassen können, ... Weiterlesen...

Fahrradhalterung für Smartphone bei Groupon

Ich habe schon viel mit Halterungen für Smartphones rumgespielt. Die von Groupon angebotene Lösung einer Smartphonehalterung für das Fahrrad  ist sicher einen Blick wert. SO wie es aussieht ist unter der Smartphone Etage noch Platz für ein Akkupack oder ähnliches Zubehör. Der Preis von unter €17,- (inkl Versand) ist durchaus ein Schnäppchen. Ich habe jedenfalls ... Weiterlesen...

Utopia Aktionspreise

Wenn ihr schon immer ein Utopia Phönix haben wolltet ist jetzt die Gelegenheit vielleicht gekommen A VELO/Velo Active feiert 2015 – sein 25jähriges Bestehen! Aus diesem Anlass gibts beim Utopia Phönix noch mal 11,11%  Sondernachlass: d.h. € 2.500.– minus 11,11%: ergibt unschlagbare € 2.222.– Weiterlesen...

Wie wird man sichtbarer ? Mit einem LED Gürtel !

Beim Testen der unterschiedlichsten Fahrzeuge im Winter habe ich ein Problem. Trotz vorschriftsmäßiger Beleuchtung werde ich manchmal übersehen! Teils ist es Unachtsamkeit, manchmal auch Ignoranz. Wie auch immer, damit ist jetzt Schluss! Ich habe mich “sichtbarer” gemacht! Wie ? Mit einem Led Stripe, den ich auf einen Gürtel genäht habe. Derzeit noch ein Prototyp, funktioniert ... Weiterlesen...

Elom Fatbike – kurze Testfahrt

Fast immer, wenn ich mal wieder bei Yoom vorbeikomme, gibt es neue Fahrzeuge. Heute stand das Fatbike “4point8” von Elom in der Auslage. Das Bike ist fast ausschließlich aus Carbon. Die mehr als 12 cm breiten Reifen sind schlauchlos und auf 900mm breiten Carbonfelgen montiert. ALles zusammen mit Antrieb und Akku wiegt gerade mal ca. ... Weiterlesen...

Fahrradroute von Simmering nach Fischamend

Aus privater Motivation habe ich schon vor einiger Zeit begonnen eine möglichst schöne Radroute von Simmering nach Fischamend zu finden. Nach einigen Forschungsprojekten die im Nirvana endeten, habe ich nun einige Routen zur Auswahl. Alle Routen führen vorerst mal entlang der Schwechat, nach Mannswörth. Dort kann man sich dann entscheiden. Variante 1 Auf der Straße ... Weiterlesen...

Fully mit Elektro und NuVinci

Gestern durfte ich bei Yoom das Espire Trail 40 mal kurz probefahren. Das Trail 40 ist ein sogenanntes “Fully”, also ein vollgefedertes Mountainbike. Es hat einen Motor von MPF Drive eingebaut. Der Motor ist gefühlt etwas kraftvoller wie der Bosch Antrieb und macht einen sehr professionellen Eindruck. Er ist auch sehr leise, und hat ein ... Weiterlesen...

“Mein Fahrplan” bekommt neue Software

Heute habe ich vom VOR Kundeservice eine Info bekommen. Die alte App “Mein Fahrplan“ wurde mit 1.7.2014 eingestellt. Grund dafür ist die Umstellung auf den neuen VOR-Routenplaner. Dieser hat nun mehr Möglichkeiten! Österreichweiter Routenplaner Verkehrsauskunft für alle Verkehrsmittel (Öffentlicher Verkehr, Fahrrad, zu Fuß und Auto) und deren Kombinationen (Bike&Ride, Fahrradmitnahme, Park&Ride, Kiss&Ride und Autoreisezug) Verknüpfung ... Weiterlesen...

Finn – immer noch die praktischste Halterung

Vor etwas mehr als einem Jahr, habe ich einige Smartphone Halterungen für’s Fahrrad getestet. Dabei waren einige Halterungen von Richter, die zwar sehr robust und sicher sind, aber auf jedes Fahrrad montiert werden müssen. Aber auch FINN habe ich zum Test bekommen! Damals habe ich den simplen Silikon Spanner zwar sehr praktisch gefunden, mir aber ... Weiterlesen...

Mobiky ist wieder fit – Danke an Fahrradeck!

Letzten Freitag durfte ich mein geliebtes Mobiky endlich wieder abholen. Da Herr Weinhappl Senior auf Urlaub war, konnte er sich mein Mobiky erst jetzt ansehen. Gewisse Dinge müssen halt auf den Profi warten 😉 Da mein Mobiky nun schon 3 Jahre alt ist und mehr als 3000 km auf dem Buckel hat, wurde der Kabelstrang ... Weiterlesen...