Kategorie Elektrofahrzeuge

Hier gibt es alles über Fahrzeuge zu lesen, die zum Teil oder ausschließlich elektrisch angetrieben werden.
Fahrräder, Roller, Motorräder und Autos. Viele dieser Fahrzeuge habe ich persönlich getestet!

Vienna Autoshow – was geht elektrisch?

Heute war ich auf der Vienna Autoshow auf der Messe im Prater. Ich wollte mal nachsehen was es so für Neuigkeiten am Elektroautomarkt gibt. Was mir sofort auffällt ist, dass die Elektrofahrzeuge bei vielen Herstellern eher wenig prominent platziert sind. Es macht für mich den Eindruck als würden sie die Botschaft aussenden “Ja, wir haben ... Weiterlesen...

Kia präsentiert Niro EV Studie auf CES

Die Optik des Kia Soul, den ich vor Kurzem testen durfte,  trifft nicht gerade meinen Geschmack 😉 Heute habe ich allerdings auf der Webseite von GoingElectric.de eine Studie von Kia entdeckt, die mir gut gefällt! Der Niro EV ist ein kompaktes vollelektrisches SUV mit einer Reichweite von ca. 383km. Das ist fein! Der Motor mit ... Weiterlesen...

Elektroautotest – Kia Soul EV

Die letzten 5 Tage hatte ich den Kia Soul EV von Instadrive zum Praxistest. Der Kia Soul EV ist ein schickes Auto, ob nun die eher rechteckige Optik gefällt, oder nicht, ist Geschmacksache. Der Wagen macht einen spritzigen Eindruck und  lässt sich zügig fortbewegen. Sportwagen Feeling kommt allerdings keines auf 😉 Die Bedienung ist logisch ... Weiterlesen...

Aufladen Unterwegs – was kostet das ?

Während meines Tests habe ich mir sehr bewusst angesehen, wo man in der Praxis unterwegs ein Elektroauto laden kann. Ich war überrascht, dass es schon durchaus praktische Möglichkeiten gibt! TANKE – Wien Energie Die Tankstellen der Wien Energie heißen “Tanke”. Es gibt im Wiener Raum ca. 500 Stück dieser Tankstellen, die am BEÖ teilnehmen, dazu ... Weiterlesen...

Elektroauto aufladen – Systeme & Stecker ?

Das Aufladen eines Elektroautos ist grundsätzlich sehr einfach. Will man auf der Langstrecke mit Schnelladung fahren, sollte man allerdings einige Grundlagen wissen! Zuerst mal ist es wichtig zu wissen, dass es unterschiedliche Stecker Systeme gibt, mit denen man unterschiedliche Maximalleistung laden kann. Daher die wichtigsten Anschlüsse hier kurz erklärt: Typ2 In Europa ist der Typ2 ... Weiterlesen...

Elektromobilität – Fluch oder Segen

Heute war ich bei Payuca auf einer Podiumsdiskussion zum Thema Elektromobilität. Payuca ist ein innovatives Unternehmen. Es kümmert sich darum leerstehende Garagenplätze in Häusern für Kurzzeitparker zu erschließen. Und das zu einem Preis, der günstiger ist, wie die Parkscheingebühr! Die Gäste waren: Prof. Mag. Thomas Malloth, FRICS / Immobilienexperte und Sachverständiger Prof. DI Dr. Harald ... Weiterlesen...

Renault ZOE – was kann die neue Version ?

Der kleine Renault Zoe , den ich übers Wochenende von Instadrive bekommen habe, ist ein interessantes Elektroauto! Denn  Renault verspricht eine NEFZ Reichweite von 400 km mit der neuen 41kWh Batterie. Der Zoe hat eine Typ 2 Ladeanschluss ohne CCS, das bedeutet er kann nicht zusätzlich mit Gleichstrom geladen werden. Dafür lässt er am Typ ... Weiterlesen...

Elektroauto Test – 4 Tage mit dem Renault ZOE

Den kleinen Renault hatte ich schon 2013 kurz mal zum Testen. Heute Früh bekomme ich ein neueres Modell mit einem stärkeren Akku und wesentlich mehr Reichweite. Die Akkuvariante  Z.E 40 hat vermutlich 40kw Leistung und eine NEFZ Reichweiter von 400km. In der Praxis kommt man damit sehr wahrscheinlich auch bei meiner Fahrweise mehr als 300km ... Weiterlesen...

5 Tage elektrisch unterwegs mit dem neuen e-Golf

Der elektrische VW Golf von Instadrive ist vollausgestattet. Das Auto kostet so wie ich es zum Testen bekommen habe ca. € 48.000,-  In dieser Ausstattung ist auch die Hauptarmatur als sogenanntes “Active Display” ausgeführt, ein hochauflösender Bildschirm, der auswählbare Anzeigeschwerpunkte darstellen kann. Man kann sich den Bildschirm in gewissen Bereichen selbst einstellen. Funktionen und Bedienung: ... Weiterlesen...

5 Tage rein elektrisch fahren – Test des neuen e-Golf

Heute Nachmittag habe ich mit von Instadrive den neuen e-Golf zum testen geholt. Der neue Golf hat angeblich eine Reichweite von bis zu 300km, DAS ist bereits durchaus Praxistauglich! Ich werde in den nächsten 5 Tagen herausfinden, wie man mit einem Elektroauto durch kommt OHNE einen Stromanschluss in der Garage zu haben 😉 Das bedeutet ... Weiterlesen...

1. Kompetenzzentrums Österreichs für Elektromobilität eröffnet in Wien

Vertical und Instadrive haben heute in der Gänsbachergasse 1 das erste Kompetenzzentrum für Elektromobilität in Wien eröffnet. Auf 2000m2 Außenfläche und 500m2 Innenfläche gibt es am Bosch Standort in Wien 11, nicht nur geballtes Wissen über Elektromobilität, sondern auch markenübergreifende Beratung. Vertical eMobility GmbH steht schon seit 2014 für qualifizierte Beratung und Service bei einspurigen ... Weiterlesen...

Boom bei Elektroscootern

Ich weiß ja schon lange, dass man mit einem Elektroscooter den Stadtverkehr hervorragend meistern kann. Speziell in Verbindung mit den Öffis ist ein Elektroroller, wie zum Beispiel der E-Twow eine tolle Sache. Gestern gab es in Wien heute einen kurzen aber interessanten Artikel über die tollen Roller. Angeblich erleben die Fahrzeuge gerade einen regelrechten Boom! ... Weiterlesen...

Bafang 8Fun – Totalschaden nach 22 Monaten??

Heute bekam ich einen Anruf von Backwind.at. Michael kann meinen Motor nicht reparieren! Angeblich ist ein Lager defekt, welches er leider nicht tauschen kann, weil er dort nicht rankommt. Somit ist mein Motor angeblich nicht mehr reparabel! Ich bin sehr überrascht, denn Michael ist normalerweise jemand der alles reparieren kann. Mein Ruf nach einer Gewährleistung ... Weiterlesen...

Torrot Muvi – Moped oder Motorrad ?

Heute durfte ich bei Vertical.world für einige Stunden mit der Torrot Muvi probefahren. Die Torrot Muvi kann als Motorrad, oder auch als Moped zugelassen werden. Die Motorrad Variante fällt in die Klasse A1 und kann mit der entsprechenden Prüfung auch mit B Führerschein gefahren werden. Ich habe das Modell Torrot Muvi Executive getestet. Der erste ... Weiterlesen...

Bafang 8Fun – Geräusche aus dem Motorraum

Seit einigen Wochen höre ich leise knatternde Geräusche, wenn der Bafang Motor auf meinem Utopia unter Last arbeitet. Ein kurzes Gespräch mit Michael vor ca. 1 Monat ergab, dass es nichts ernstes ist, sofern es nicht lauter wird. Seit einigen Tagen ist es nun lauter und deshalb steht mein Utopia heute bei backwind.at um der ... Weiterlesen...

Vello Bike – Elektrorad mit Selbstladung!

Heute war ich bei Vello Bike um mir das neue Vello Bike+ anzusehen. Das Besondere an diesem Fahrrad ist der im Hinterrad vollständig integrierte Elektroantrieb! Er ist so effizient, dass er sich angeblich nahezu immer von selbst wieder auflädt. Da das Fahrrad derzeit noch finanziert wird, konnte ich nur einen Prototypen probefahren. Dieses Fahrrad hat ... Weiterlesen...

E-Twow S2 Booster Plus – Roller mit Farbdisplay

Brauche ich einen Roller mit Farbdisplay ? Nein, eigentlich nicht! Trotzdem habe ich das Angebot von Backwind.at angenommen, den neuen E-Twow S2 Booster Plus mal einige Zeit zu testen und war angenehm überrascht. E-Twow hat wirklich gute Arbeit geleistet ein nahezu perfektes Produkt noch ein bisschen besser zu machen. Aussehen – eleganter Der E-Twow S2 ... Weiterlesen...

Torrot City Surfer – elektrisches Klapprad mal günstig

Immer wieder höre ich, dass man unter € 2000,- kein brauchbares elektrisches Klapprad bekommt. Stimmt nicht ganz! Das Torrot City Surfer kostet derzeit bei Vertical World € 1499,- und es hat einige interessante Eigenschaften. Ich habe mir das Klapprad heute von Vertical in Wien für 1 Tag ausgeborgt um zu sehen, wie es sich fährt, ... Weiterlesen...

Bafang – das neue Display DPC-10

Als ich den Bafang 8Fun im September 2015 bekam, war das C-963 das aktuelle Display (linkes Bild). Mich hat bei diesem immer gestört dass man nicht die Geschwindigkeit und den Tageskilometer auf einem Blick haben konnte. Stattdessen wurde die gerade am Motor verbrauchte Leistung angezeigt. Nicht uninteressant, aber nach 2 Jahren nicht mehr wirklich spannend! ... Weiterlesen...

Utopia Phönix 10.000 km ….

Vor knapp 5 Jahren habe ich mein Utopia Phönix gebraucht gekauft. Heute hat mein Utopia Phönix Sesselrad ein rundes Jubiläum! Am Tacho stehen 10.000 km !! Ich kann zwar nicht genau sagen wie viele Kilometer mein Utopia schon hatte, als ich es als Vorführmodell bekam. Ich vermute sogar ich habe damals den Tacho zurückgesetzt. Aber ... Weiterlesen...

Add-e Elektromotor zum Nachrüsten

Heute durfte ich mir von Vertical World ein sehr interessantes Antriebskonzept ausborgen. Den Add-e Motor, der über eine Antriebsrolle auf das Hinterrad eines Fahrrades wirkt. Die Montage ist angeblich auch von ungeübten Personen innerhalb von ca. 90 Min durchzuführen. Technik – Motor Die DriveUnit ist das Herzstück des Antriebsystems. Äußerlich unscheinbar, sind nur die Reibrolle ... Weiterlesen...

Elektroautos und der IG-L Hunderter – Schildbürgerstreich ?

Heute lese ich auf Futurezone, dass der Verfassungsgerichtshof bestätigt hat, dass die Geschwindigkeitsbeschränkungen nach dem Immissionsschutzgesetz-Luft auch für Elektroautos gelten! Das ist meiner Meinung nach der größte Schildbürgerstreich des Jahres, denn die Argumentation ist nicht nur lächerlich, sondern beweist auch, dass durch den Boom der Elektroautos gewisse schwach durchdachte Regelungen nun bald nicht mehr durchgesetzt ... Weiterlesen...

ZERO DS – Elektromotorrad mit Biss

Als ich heute auf einen Kurzbesuch bei Vertical im Arsenal vorbeischaute, staunte ich nicht schlecht! Der ganze Verkaufsraum ist voll mit geilen Motorrädern. Und ALLE sind elektrisch angetrieben! ”Echte” Motorradfahrer für Elektromobilität zu begeistern ist sicher nicht leicht. Da geht es oft um Drehmoment, Beschleunigung und Sound. Letzteren hat die Zero DS gar nicht. Nahezu ... Weiterlesen...

Neuigkeiten vom Bikefestival 2017

Schon etwas her, aber nicht minder interessant. Am heurigen Bikefestival am Rathausplatz gab es einige Neue Fahrräder zu bewundern. Der Trend zu spezialisierten Lastenfahrrädern zeigt, dass es bereits ein Umdenken gibt! Das Anliefern von Waren in der Wiener Innenstadt mit dem Fahrrad, wird immer attraktiver! Speziell im Bereich um den Stephans Platz kann man mit ... Weiterlesen...

Bikefestival am Rathausplatz

Wie jedes Jahr war ich heuer wieder auf dem Bikefestival  am Rathausplatz. Dort gibt es nicht nur spektakuläre Stunts auf der großen Rampe zu sehen, sondern auch viele Neuigkeiten der interessantesten Fahrradhersteller. Diesmal gab es sehr interessante Lastenräder zu sehen und auch Probezufahren. Einige interessante Roller habe ich auch gefunden, mal sehen ob sich daraus ... Weiterlesen...

Elektroroller – Reichweite und Kosten

Unabhängig von den Anschaffungskosten, werde ich immer wieder die selben Dinge gefragt. Ich habe mal ein paar Antworten zusammengestellt, die ich mit dem Etwow V3.5 “erfahren” habe. Wie weit kommt man mit einer Ladung: In meinem Praxistest knapp 20 km. Allerdings ist das sehr stark abhängig vom Gewicht des Fahrers (in meinem Fall ca. 85kg) ... Weiterlesen...

Etwow Version 3.5 – Modellpflege und neue Farben

Seit heute habe ich wieder einen Etwow Roller von Backwind. Michael hat mir diesmal einen brandneuen Etwow der Version 3.5 in rot besorgt. In diesem Modell sind nun alle Erkenntnisse von Etwow und von Michael in einem Fahrzeug vereint. Serienmäßig dabei: Beleuchtung vorne und hinten Bremslicht neue Griffe (etwas dicker als bisher) neue Farben (rot, ... Weiterlesen...

Elektroroller Micro emicro One nach 10 Tagen Praxis

Nun habe ich den emicro One von Micro (=emicro) seit fast 2 Wochen im Praxistest. Unsere anfänglichen Missverständnisse sind ausgeräumt und ich komme seither gut mit ihm zurecht! Der Kleine hat wieder Erwarten durchaus Potential mir im Praxis Einsatz Freude zu machen! Bis jetzt habe ich mich immer bevorzugt mit Fahrzeugen bewegt, die keine Kraftanstrengung ... Weiterlesen...

emicro one–Elektroroller von Micro

Heute habe ich von ScooterVienna den ersten Elektroroller von Micro zum testen bekommen, den emicro one. Die Infos auf der Webseite von Micro lesen sich vollmundig: WILLKOMMEN IN DER ZUKUNFT DER WELTWEIT ERSTE ELEKTROSCOOTER MIT MOTION-CONTROL! Motion-Control ist eine kleine Sensation in der Welt der Motorensteuerung. Der Motor unterstützt den Fahrer bei jedem Abstoßen am ... Weiterlesen...

Radfahren im Tiefschnee – ja das geht!

Als ich gestern meinen E-Twow zu Backwind.at zurückbrachte, hatte Michael ein neues FatBike in der Werkstatt stehen. Nicht mal im Winter gibt er eine Ruhe der Michael Da ich etwas Zeit hatte, schlug ich eine kurze Ausfahrt vor. Lange musste ich Michael nicht überreden eine Ausfahrt in den Tiefschnee zu machen. Das Bike hat einen ... Weiterlesen...