Segway Praxistest – Tag9 – U-Bahn und Katzenkopf Notabschaltung

Heute habe wieder mal einige Kundenbesuche zu erledigen und daher bin ich viel mit der U-Bahn unterwegs! Wenn am Bahnsteig viel los ist, macht es wirklich Mühe beim Nachziehen des Segway keinem über die Füße zu fahren. Ich beschließe daher den Segway zu schieben. Das schützt zwar die Füße meiner Mitmenschen, ist aber wesentlich komplizierter als ziehen!! Irgendwie wünsche ich mir oft dass ich auch am Bahnsteig AM Segway stehen und … Weiterlesen …

Segway Praxistest – Tag8 – Einkaufen am Naschmarkt

Heute nach der Arbeit habe ich beschlossen am Heimweg den Naschmarkt zu besuchen. Das unangenehme am Naschmarkt ist ja immer, dass dieser ewig lange ist. So rennt man nach dem Einkaufen mit allen Plastiksackerln in der Hand noch einmal die gesamte Länge des Marktes zurück zum Auto. Mit dem Segway ist das egal denn wenn ich fertig bin, fahre ich gleich weiter. Das Angebot dort ist wirklich einmalig, und ich rolle … Weiterlesen …

Segway Praxistest – Tag7 – Windausgleich und Fahrradappschleppdienst

Heute habe ich beschlossen gemeinsam mit Andrea  in die Firma zu fahren. Allerdings diesmal OHNE Unterstützung der Öffis! Allerdings fahre ich mit dem Segway und sie mit dem Fahrrad. Schon nach dem ersten Kilometer machte sich bemerkbar dass Andrea immer zurück blieb da wir starken Gegenwind hatten. Am Segway merkt man davon überhaupt nichts. Ich fuhr genauso meine 20 km/h wie sonst auch. Damit Andrea mithalten konnte beschloss ich für sie … Weiterlesen …

Segway Praxistest – Tag6 – Heimfahrt bei Regen

Heute hat mich bei der Heimfahrt der Regen überrascht. Der Segway hat mit Wasser grundsätzlich kein Problem solange es entweder von OBEN kommt, oder nicht tief ist. Die Elektronik ist spritzwassergeschützt verpackt und daher sollte ein e Regenfahrt dem Fahrzeug nichts ausmachen. Allerdings soll man den Segway laut Handbuch nicht unnötig in strömendem Regen fahren und natürlich darf man ihn auch nicht INS Wasser fahren! Aber eine 2-3 cm tiefe Wasserlacke … Weiterlesen …

Segway Praxistest – Tag5 – Fotosession mit dem Segway

Tag 5 (Fotosession mit dem Segway) Heute hatte mir ein Freund endlich ein paar Fotos gemacht, die ich für die Segway Fotogalerie brauche. Müssen noch bearbeitet werden und dann werden sie hier zu sehen sein! Hab mich auch endlich getraut die Skateboardrampe zu probieren. Nach der ersten Überwindung eine leichte Übung für den Segway! Auch diverse Steigungen auf Gras habe ich probiert. Dabei bestätigt sich wieder die Regel dass der Segway … Weiterlesen …

Segway Praxistest – Tag4 – Fahrzeugtausch & Hindernisse

Der heutige Tag beginnt eher unspektakulär. Ich fahre wieder mal durch den Zentralfriedhof weil die Strecke einfach viel ruhiger und ohne Autogestank ist! Ich grüße beim reinfahren den Portier, welcher mich offensichtlich von vorgestern noch kennt. Als ich den Friedhof auf der anderen Seite wieder verlassen will sitzt ein neuer Portier auf einem Sessel heraußen und ruft mir was zu. Ich bleibe stehen und frage höflich was den sei. Er mein … Weiterlesen …

Segway Praxistest – Tag3 – Berg & Tal

Heute wollte ich mal die Steigfähigkeit des Segway testen. Mit der Garagenauffahrt hatte er sichtlich keine Probleme. Toll, denn diese ist eigentlich schon sehr steil! Selbst bei längeren und auch starken Steigungen kann der Segway seine volle Geschwindigkeit erreichen, da sich rein rechnerisch für das Antriebssystem ja nur das Gewicht des Fahrers erhöht. Auf dem Weg zu meinem nächsten Ziel bin ich auf der Suche nach allen Steigungen dieser Welt und … Weiterlesen …

Segway Praxistest – Tag2 – Akkutest und Schnellbahn

Heute mache ich die erste große Tour. 14, Bezirk, 1, Bezirk, 3.Bezirk, 23.Bezirk allerdings mit U-Bahn Unterstützung! Termin bei der Bank. Ich bin froh dass man mich dort kennt und ich den Segway bis ins Büro von Frau K. mitnehmen kann. Denn der fehlende Ständer zum Abstellen des Segway (=Sonderzubehör, auf meiner Leihmaschine NICHT installiert) fehlt gewaltig. Man kann das Fahrzeug nur wo anlehnen, oder auf den Boden legen, was so … Weiterlesen …

Segway Praxistest – Tag1 – erster Eindruck

Frau G. freute sich sichtlich mit mir, dass ich mich endlich entschieden hatte. Sicher auch deshalb weil sich dadurch viele Fragen erledigten die ich nun selbst in der Praxis austesten konnte. Bevor ich wegfahren durfte wurde mir von ihr ein Notbremstest unter Anleitung angeboten. Natürlich nahm ich Dankend an! Sie stellte einen Haberkornhut ca. 30m von meiner Startposition auf uns meinte "stellen sie sich vor da läuft ein Kind auf die … Weiterlesen …

Der NDS Pico PK66 – Aller Elektrofahrzeuge Anfang

Dieser kleine klappbare Elektroroller kam 2005 auf den Markt. Die Firma NDS von Robert Novotny hatte dieses Fahrzeug damals exklusiv importiert. Die Roller waren damals noch mit Blei-Gel Akkus ausgestattet und dementsprechend war auch das Gewicht und die Reichweite. Immerhin schaffte der kleine Pico damals schon mit 2 x 12 V /7 Ah eine Strecke von ca. 5-7 km. Das kleine Hinterrad wurde über einen sehr zuverlässigen Zahnriemen angetrieben und der … Weiterlesen …